EndoProthetikZentrum

Unser Behandlungsangebot

 

  • Zementfreie und zementierte Prothesenverankerung
  • Individuell ausgesuchte Prothesenmodelle einschließlich Kurzschaftprothesen
  • Gleitpaarungen zur Verschleißminderung
  • Minimalinvasive operative Zugänge
     

 

  • Teilersatz (sogenannte Schlittenprothese)
  • Oberflächenersatzprothese
  • Achsgeführte Prothesen bei instabiler Bandführung
     

 

  • Teil- oder Oberflächenersatzprothese
  • Totalendoprothese
  • Inverse Prothese bei Funktionsverlust der Rotatorenmanschette
     

Neben der Erst-Implantation künstlicher Gelenke gehört auch der Wechsel von Endoprothesen bei Lockerung oder Infekt zum festen Bestandteil unseres Behandlungsangebots.

Wir beraten Sie gerne zu den für Ihre persönliche Beschwerdesymptomatik passenden Therapiemöglichkeiten!

Bei großen Knochendefekten, nach Infektionen wie auch nach Entfernung gelenknaher Knochentumoren kann mit speziellen Prothesen wieder eine gewisse Funktion und Belastungsfähigkeit hergestellt werden.

 

  • Periprothetische Frakturversorgung (nach Unfall bei bereits vorhandener Prothese)
  • Wechseloperationen bei Prothesenlockerung
  • Infektionsbehandlung bei Prothesen