EuregioRehaZentrum

Aktuelle Infos aus dem EuregioRehaZentrum

Liebe Patientinnen und Patienten,

zum Schutz der Gesundheit unserer Patienten und Mitarbeiter bitten wir Sie, für Ihre Behandlung im EuregioRehaZentrum neben den allgemeinen Schutzmaßnahmen (AHA+L) folgende Regeln für die SARS-Cov2-Testung zu beachten:

  • Ambulante Rehapatienten (auch Reha-Nachsorge)
    - Patienten ohne vollständigen Impfschutz legen täglich ein aktuelles, negatives Schnelltestergebnis vor.
    - Vollständig Immunisierte Patienten (Geimpft und/oder Genesen) legen bitte 2 x wöchentlich (Mo-Di und Mi-Fr), am besten montags und donnerstags ein negatives Testergebnis vor.
    - Für die Nachsorge (Trena/Irena) bitte einen tagesaktuellen (<24h) Testnachweis zum jeweiligen Termin.
     
  • Heilmittelbehandlung (KG, Ergotherapie etc.)
    - Patienten ohne vollständigen Impfschutz legen täglich ein aktuelles, negatives Schnelltestergebnis vor.
    - Vollständig Immunisierte Patienten (Geimpft und/oder Genesen) benötigen keinen Testnachweis.
    - Für die Behandlung im Trainingsraum (KGG/MTT) ist ein aktuelles negatives Schnelltestergebnis erforderlich.

Patienten mit Erkältungssymptomen stellen sich bitte erst nach ärztlicher Abklärung und negativem Testergebnis zur Behandlung vor.

Für den Schnelltest können Sie gerne das Testzentrum am Krankenhaus nutzen. Dazu können Sie vorab >> Termine online buchen.
Darüber hinaus soll entsprechend der aktuellen Coronaschutz-Verordnung zum eigenen Schutz und zum Schutz Anderer eine FFP2-Maske getragen werden.

Um das Ansteckungsrisiko weiter zu reduzieren, bitten wir Sie in dieser immer noch schwierigen Zeit um Ihre Unterstützung. Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie uns an!

Bitte beachten Sie auch noch Folgendes:

Der Zugang zum ERZ ist nur über die Englerthstraße über den Seiteneingang/Notausgang (links neben dem Haupteingang) möglich. Unsere Anmeldung befindet sich im 2. OG und ist derzeit nur fußläufig über das Treppenhaus erreichbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ihr Reha-Team

Umfassende Rehabilitation im Herzen von Eschweiler

Vorbeugung und Nachsorge, Prävention und Rehabilitation aus einer Hand.

Lichtdurchflutete Räume, moderne Behandlungseinrichtungen und ein fröhlicher Umgangston – das ist der erste positive Eindruck des Besuchers im EuregioRehaZentrum Eschweiler. Ein umfassendes Angebot an ambulanter Rehabilitation findet sich hier auf drei Etagen.

Ob nach Unfällen mit Band- oder Knochenverletzungen, orthopädischen oder chirurgischen Eingriffen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, Schlaganfall oder Herzinfarkt: Alle Patienten finden fachkundige Spezialisten für Ihre Erkrankungen und Beschwerden. Der barrierefreie Zugang gewährleistet die optimale Erreichbarkeit.

Alle Behandlungen im ERZ basieren auf der eng verzahnten Zusammenarbeit eines ärztlich geleiteten und multiprofessionellen Teams, bestehend aus Physiotherapeuten, Sportlehrern, Masseuren, Ergotherapeuten, Ernährungsberatern und Mitarbeitern des Sozialdienstes. Die ärztliche Leitung des ERZ hat im Sommer 2019 Herr Markus Schlächter übernommen.

NEU: Seit Oktober 2020 bieten wir bei uns die Ausbildung zum staatl. geprüften Physiotherapeuten (m/w/d) an. 

MEHR ZUM ZENTRUM

Kennen Sie schon unseren Podcast "Frau & Gesund"?

EuregioRehaZentrum gGmbH

Unser Behandlungsangebot

MEHR DAZU

Unser Team

KENNENLERNEN

Räume und Ausstattung

WEITER

IRENA und TRENA

Die Reha nach der Reha

MEHR

Ergotherapie

mehr dazu