Über das Zentrum

Zertifiziert für Ihre Lebensadern:

Ihr kompetentes Zentrum für Gefäßerkrankungen

Das Zentrum mit der Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Michael Gawenda ist zusammen mit der Klinik für Innere Medizin, Abteilung für Angiologie unter der Leitung von Frau Sigrun Rist seit 2009 schon zertifiziert. Die Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie (DGG) und die Deutsche Gesellschaft für Angiologie (DGA) haben das Euregio-Gefäß-Zentrum (EGZ) als interdisziplinäres Kompetenzzentrum für Gefäßerkrankungen anerkannt.

2021 wurde die Klinik für Gefäßchirurgie als eine der Topkliniken deutschlandweit vom Magazin Focus Gesundheit gelistet und die Angiologin Sigrun Rist als eine der TopmedizinerInnen in der Rubrik "Periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) / Beingefäße" empfohlen.  

Vier Fachärzte sind für die Gefäßchirurgie tätig. Aufgrund der intensiven interdisziplinären Zusammenarbeit der gefäßchirurgischen Abteilung insbesondere mit der Angiologie, der interventionellen Radiologie, der Nephrologie, der Diabetologie, der Diabetologischen Fußambulanz sowie des interdisziplinären Wundzentrums, finden Gefäßpatienten hier eine umfassende und kompetente medizinische Betreuung – und das unter einem Dach. Im Rahmen eines 24h-Rufdienstes steht immer ein Spezialist zur Verfügung.

Wir bieten moderne, aktuelle Gefäßmedizin an und sind dafür bestens ausgestattet: Mit High-Tech-Herzkatheterplätzen und einem neuen, innovativen Hybrid-Operationssaal samt High-end Angiographie-Anlage können wir unsere Patienten rundum und vor allem auf höchstem medizinischen Niveau versorgen.

Euregio-Gefäß-Zentrum

Leitung

Professor Dr. med. Michael Gawenda

Sekretariat, Silvia Schlösser

Anmeldung Gefäßchirurgie

Anmeldung Angiologie

Kontakt für Notfälle

Zentrale Notaufnahme (ZNA)

  • 02403 76 -1421
  • 02403 76 -1501

SPRECHSTUNDE