Euregio-Brust-Zentrum

Euregio-Brust-Zentrum: Alles unter einem Dach

Das EBZ ist ein von der Deutschen Krebsgesellschaft und vom Land NRW zertifiziertes Brustzentrum im St.-Antonius-Hospital unter der Leitung der Klinik für Gynäkologie, Klinik für Hämatologie/Onkologie und Klinik für Plastische Chirurgie. Es wurde im Februar 2001 gegründet und ist seitdem eine erste Adresse für die Diagnose und Behandlung
von Brusterkrankungen. Durch die Einbindung von Kooperationspartnern ist seit Jahresende 2006 das komplette Spektrum der Tumorbehandlung „unter einem Dach“ möglich. Darüber hinaus arbeitet das EBZ eng mit den niedergelassenen Ärzten der Region Aachen, Düren, Heinsberg sowie mit Psychotherapeuten, Selbsthilfegruppen, Sozialdiensten und
Seelsorgern zusammen.

Da alle operativen und nicht-operativen Therapieformen unter dem Dach des St.-Antonius-Hospitals angeboten werden können, profitieren die Patientinnen von kurzen Wegen und einer umfassenden Betreuung. Speziell ausgebildete „Brust-Schwestern“, die sogenannten „Breast Care Nurses“, begleiten sie als Ansprechpartnerinnen während der gesamten Therapie. Eine psychoonkologische Betreuung, oder eine Sozialberatung steht, wenn gewünscht, ebenfalls zur Verfügung.

Sie als Patientin stehen im Mittelpunkt und profitieren von der:

  • engen Zusammenarbeit und dem regelmäßigen Wissensaustausch der Spezialisten aus allen Fachabteilungen
  • Erfahrung ärztlicher und pflegerischer Mitarbeiter mit Erkrankungen der Brust
  • Diagnostik und Behandlung gemäß neuestem Wissensstand nach national und international anerkannten Richtlinien
  • ständigen Fort-und Weiterbildung ärztlicher und pflegerischer Mitarbeiter

Ziele unseres Brustzentrums sind:

  • Förderung der Früherkennung von Brustkrebs
  • Zügige und sichere feingewebliche Abklärung von Auffälligkeiten der Brust mittels nichtoperativer Verfahren wie Punktionen (Stanzbiopsie, Vakuumbiopsie)
  • Standardisierte Durchführung von Diagnostik und Behandlung des Brustkrebses nach national und international anerkannten Qualitätskriterien
  • Ganzheitliche Versorgung und Betreuung von Frauen mit Brustkrebs unter Einbeziehung aller notwendigen medizinischen und sozialen Institutionen
  • Erhöhung der Heilungsrate
  • Verbesserung der Lebensqualität Betroffener
  • Persönliche Betreuung mit fachlicher wie auch menschlicher Kompetenz

Unsere Fachabteilungen im St.-Antonius-Hospital

Für Ihre Betreuung stehen folgende Struktureinheiten des St.-Antonius-Hospitals zur Verfügung:

  • Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) gGmbH, Praxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • RegioNetzwerk für die Frau - Gynäkologie
  • Klinik für Hämatologie/Onkologie
  • Klinik für Plastische Chirurgie
  • Med 360°- Radiologie 360°- Strahlentherapie 360°
  • Fachbegleiterin für Brusterkrankte (Breast Care Nurse)
  • Sozialdienst und Seelsorge
  • EuregioRehaZentrum gGmbH
  • Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V.

Unsere Kooperationspartner

  • MVZ für Histologie, Zytologie und Molekulare Diagnostik Düren GbR
  • Gemeinschaftspraxis Kapuzinerkarree Aachen (Radiologie, Nuklearmedizin, Mammographie-Screening- Einheit für die Region Aachen, Düren, Heinsberg)
  • Zentrum für Familiären Brust- und Eierstockkrebs, Universitätsklinik Köln
  • Hospiz am St. Augustinus Krankenhaus, Düren-Lendersdorf

 

Wir sind für Sie da, wann immer Sie uns brauchen!