Aktuelle Meldungen aus "Sport und Gesundheit"

Terminvorschau:

  • Wir laden ein zum Tag der offenen Tür am 3. Oktober

    165 Jahre St.-Antonius-Hospital Eschweiler

    20. September 2018

    Am 3. Oktober öffnet das St.-Antonius-Hospital zu seinem 165.ten Geburtstag die Pforten für Besucher. Von 11 bis 17 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, das Eschweiler Krankenhaus zu erkunden.

    Offene Türen – der Name ist Programm, denn sie führen zu vielen spannenden Orten im Hospital: So können die Besucher den neuen High-Tech Hybrid-OP und das Zytostatikalabor visitieren sowie in einen realen Rettungswagen einsehen. Ein großes begehbares Herz- und Gefäßmodell im Außenbereich veranschaulicht das Innere des menschlichen Körpers. Gefäßspezialisten führen Venendruckmessungen durch und Internisten erklären anschaulich, wie unser „Motor“ Herz funktioniert.

    Artikel komplett lesen

  • Mitgliederversammlung „Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V.“

    Weiterhin positive Entwicklung

    21. Juli 2017

    Positiv ist die Bilanz des Vereins „Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V.“ – so die Darstellung von Norbert Schallenberg, 1. Vorsitzender des Vereins, der die Entwicklung des Vereins als Zeichen dafür sieht, wie der Rehabilitationssport im Verein in der Indestadt in der Nähe des Hospitals angenommen wird.

    Artikel komplett lesen

  • Herz und Gefäße trainieren - Training auch bei Durchblutungsstörungen der Beine

    3. Mai 2016

    Nicht nur „für das Herz“, sondern auch „für die Beine trainieren“ ist das Prinzip in der Herz- und Gefäßsportgruppe, die sich wöchentlich zum gemeinsamen Sporttreiben im Verein Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital e.V. trifft.

    Artikel komplett lesen

  • Wohlfühlen durch gesunde Bewegung

    Neues Angebot für Patienten mit Tumorerkrankungen und anderen fortgeschrittenen chronischen Erkrankungen

    25. April 2016

    Patienten mit einer fortgeschrittenen Tumorerkrankung oder einer anderen lebensverkürzenden, chronischen Erkrankung fühlen sich oftmals müde, abgeschlagen und dem Alltag nicht mehr ausreichend gewachsen. Dieses Syndrom nennt man Fatigue. Es ist eine chronische Müdigkeit, hervorgerufen durch Tumorerkrankungen, Chemotherapien oder chronischen Erkrankungen wie z.B. eine fortgeschrittene Lungen- oder Herzerkrankung. In vielen Studien wurde versucht, diese chronische Müdigkeit zu bessern. Das einzig positive Ergebnis erbrachte eine gezielte Bewegungstherapie. Hierdurch kann die Fatigue-Symptomatik nachgewiesenermaßen reduziert werden. Zudem steigert Bewegung unter anderem das körperliche Wohlbefinden, die Lebensqualität und sorgt für einen besseren Schlaf.

    Artikel komplett lesen

  • Mit 90 sportlich aktiv

    Blumen zum 90. Geburtstag für Franz Frings im Verein Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V

    19. November 2015

    Mit 90 noch sportlich aktiv – Anlass für den 1. Vorsitzenden des Vereins „Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V.“ Norbert Schallenberg, mit einem Blumenstrauß persönlich zum 90. Geburtstag dem Vereinsmitglied Franz Frings Cremer aus Eschweiler zu gratulieren.

    Artikel komplett lesen

Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V – „Mobil bleiben mit Rehasport – Gesundheit und Wohlbefinden fördern - der Verein im Rückblick von 1989 bis 2014

 ___________________________________________________________________

 

SAH-Journal - Veröffentlichungen

Pressestimmen

mit freundlicher Genehmigung und Dank an den Zeitungsverlag

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital gemeinnützige GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Gesundheit und Sport

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 - 1155

02403 76 -1834

Anmeldezeiten:

Montag - Donnerstag:
9.00 - 12.00 Uhr
Montag: 14.00 - 16.00 Uhr

 
St.-Antonius-Hospital gGmbH
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden