Wahlfächer

Anästhesiologie

Lehrangebot:

  • Unterricht über ausgewählte Themen der Anästhesie, Operativen Intensivmedizin und Schmerztherapie (1 Stunde wöchentlich)
  • Anleitung zum praktischen Arbeiten unter ärztlicher Aufsicht im OP (Vorbereitung und Durchführung von Masken- und Intubationsnarkosen sowie Spinal- und Plexusanästhesien)
  • Tägliche Visiten auf der operativen Intensivstation
  • Teilnahme an den täglichen Prämedikationsgesprächen
  • Kolloquien mit praktischen Übungen für die Bereiche Intubationstechnik und Reanimation
  • Kolloquien über die theoretischen Grundlagen des Wasser- und Elektrolythaushaltes und die Möglichkeiten der Schmerztherapie 

Zusätzlich bieten wir an:

Teilnahme am Rettungsdienst
Begleitung des von der Klinik für Anästhesie gestellten Notarztes
Verantwortlicher: Rolf Overs-Frerker, LNA

Einführung in die Intensivmedizin
Besprechung intensivmedizinischer Krankheitsbilder und Techniken, 1 x wöchentlich 1 Stunde (mittwochs 14:00)
Verantwortliche: LOÄ Dr. med. Yvonne Commerscheidt-Hopp

Reanimationstraining
Erarbeitung und Besprechung verschiedener Notfallsituationen am Simulator
Verantwortlicher: CA PD Dr. med. Michael Dück

Frauenheilkunde

Lehrangebot:

  • Praktische Ausbildung auf der operativen Station, und im Operationssaal
  • Tägliche Fallbesprechungen
  • PJ-Unterricht (1 x wöchentlich)
  • Monatliches PJ-Seminar
  • Lehrvisite (2 x wöchentlich)
  • Abteilungsinterne Fortbildung sowie Fortbildungsveranstaltungen zusammen mit niedergelassenen Gynäkologen
  • Möglichkeiten zur Promotion und wissenschaftlichen Mitarbeit

 

Plastische Chirurgie

Lehrangebot

 

  • Tägliche Demonstration und Teilnahme an den Besprechungen zur Indikationsstellung und Therapie von Krankheitsbildern des Fachgebietes der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie sowie der Handchirurgie
  • Tägliche Visite auf der Station
  • Teilnahme an der wöchentlichen interdisziplinären Tumorkonferenz des Euregio-Krebszentrums Eschweiler sowie an der wöchentlich stattfindenden interdisziplinären Tumorkonferenz des Euregio-Brust-Zentrums
  • Aktive Teilnahme an allen konservativen und operativen Behandlungskonzepten bei den Patienten in unserer Fachabteilung - in der Ambulanz, auf Station, im Operationssaal.
  • Teilnahme an einer Lehrvisite (1 x wöchentlich)
  • Möglichkeiten zur Promotion und wissenschaftlichen Mitarbeit

 

 

Urologie

Lehrangebot:

  • Tägliche Demonstrationen radiologischer und urodynamischer Befunde und klinikinterne Besprechung aller Operationen und wesentlichen Patientenbefunde
  • Tägliche Visite auf der Station sowie Visite bei den frisch operierten Patienten auf der Intensivstation
  • Wöchentliche interdisziplinäre Tumorkonferenz
  • Interne monatliche Fortbildung
  • Aktive Teilnahme an allen konservativen und operativen Behandlungskonzepten bei Patienten in jedem Lebensalter
  • Möglichkeiten zur Promotion und wissenschaftlichen Mitarbeit

 

>>> siehe auch:

Juniorakademie der Deutschen Urologen und der GeSRU

Informationen für Ärzte und Studenten

 

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital gemeinnützige GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

PJ-Büro

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 -1108

02403 76 -1791

 
St.-Antonius-Hospital gGmbH
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden