Herzlich willkommen auf den Seiten des Euregio-Brust-Zentrums

Das Euregio-Brust-Zentrum (EBZ) ist ein von der Deutschen Krebsgesellschaft und vom Land NRW zertifiziertes Brustzentrum im St.-Antonius-Hospital unter der Leitung der Kliniken für Gynäkologie, Hämatologie und Onkologie und Plastische Chirurgie.

Das EBZ wurde landesweit als erstes Brustzentrum durch den TÜV SÜD zertifiziert.

Mit der Etablierung des Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO, der Einhaltung der Fachanforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft und der Gesellschaft für Senologie sowie der Landeskriterien für anerkannte Brustzentren in NRW, wird die Arbeit im Euregio-Brust-Zentrum jährlich auf den Prüfstand gestellt und hinterfragt.

Auf diese Weise ist eine hohe Versorgungsqualität für die an Brustkrebs erkrankte Frau gewährleistet.

 

Das Euregio-Brust-Zentrum steht u.a. in enger Kooperation mit der Unternehmensgruppe Med 360° - Radiologie 360° und Strahlentherapie 360° - am St.-Antonius-Hospital, die seit Jahresende 2006 das Spektrum der Tumorbehandlung vor Ort komplettiert. Darüber hinaus arbeiten wir eng mit den niedergelassenen Ärzten der Region Aachen, Düren, Heinsberg sowie mit Psychotherapeuten, Frauenselbsthilfegruppen, Sozialdiensten und Seelsorgern zusammen.

Die spezielle psychoonkologische Betreuung unserer Patientinnen ist uns bei der stationären wie auch der ambulanten Behandlung ein großes Anliegen.

Als Bindeglied zu den an der Behandlung beteiligten Fachbereichen steht die Fachbegleiterin für Brusterkrankte während des gesamten Behandlungsablaufs zur Verfügung.

Eine enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Patientinnen hilft uns, die Ziele des EBZ zu erreichen und uns ständig zu verbessern:

  • Förderung der Früherkennung des Brustkrebses

  • Ganzheitliche Versorgung und Betreuung von Frauen mit Brustkrebs unter Einbeziehung aller notwendigen medizinischen und sozialen Institutionen

  • Erhöhung der Heilungsrate

  • Verbesserung der Lebensqualität Betroffener

  • Standardisierte Durchführung von Diagnostik und Behandlung des Brustkrebses nach nationalen und europäisch anerkannten Qualitätskriterien

Eingebunden in die Versorgungsstrukturen eines modernen, zukunftsorientierten Krankenhauses werden die vorhandenen Ressourcen des St.-Antonius-Hospitals zur Prävention und Therapie von Erkrankungen der weiblichen Brust gebündelt und eingesetzt.

Vorstand des Euregio-Brust-Zentrums

Dr. medic. Ion-Andrei Müller-Funogea, Ph. D.
Dr. medic. Ion-Andrei Müller-Funogea, Ph. D.

Chefarzt

  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Zusatzqualifikationen: Spezielle Zertifizierung Urogynäkologie (RO), Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin (AEKNO), Spezielle Zertifizierung minimal-invasive Chirurgie MIC II (AGE)
  • Beratungsstelle der Deutschen Kontinenz Gesellschaft
  • Zertifizierung Gynäkologische Onkologie (AGO)
  • Akupunktur Diplom A (Gottfried Gutmann Akademie)
  • Schwerpunkte: Minimal-invasive laparoskopische und vaginale onkologische Chirurgie, Plastische und rekonstruktive Beckenboden- und Inkontinenz-Chirurgie, Operative Endometriose-Behandlung
  • Fachkunden: Sonographie der Brustdrüse, Sonographie der Gefäße des weiblichen Genitalsystems
  • Fachgebundene humangenetische Beratung
  • Notarzt
  • Befugnis zur Weiterbildung
    Facharzt Frauenheilkunde und Geburtshilfe
    60 Monate
02403/76-1236
02403/76-1835

Privatdozent Dr. med. Peter Staib
Privatdozent Dr. med. Peter Staib

Chefarzt
Leitung Euregio-Krebszentrum Eschweiler
Sprecher des Euregio-Brust-Zentrums

  • Facharzt für Innere Medizin
    Schwerpunkte:
    Hämatologie und internistische Onkologie
  • Zusatzbezeichnungen:
    Palliativmedizin
    Spezielle Internistische Intensivmedizin
  • Befugnis zur Weiterbildung:
    Basisweiterbildung Innere Medizin 36 Monate
    Facharzt Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie
    36 Monate

02403/76-1281

02403/88 94 64

Privatdozent Dr. med. Alexander D. Bach
Privatdozent Dr. med. Alexander D. Bach

Ärztlicher Direktor
Chefarzt

  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
  • Zusatzbezeichnung Handchirurgie
  • Befugnis zur Weiterbildung:
    Facharzt Plastische und Ästhetische Chirurgie
    48 Monate (neue WBO)
    Zusatz-Weiterbildung Handchirurgie 36 Monate
    Basisweiterbildung Chirurgie 24 Monate


02403/76-1256

02403/76-1855

Lebenslauf

Dr. med. Anastasia Fleuster
Dr. med. Anastasia Fleuster

Oberärztin und Sektionsleitung Brustzentrum

  • Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Schwerpunkt Senologie
  • Senior-Mammaoperateurin OnkoZert
  • Netzkoordinatorin Euregio-Brust-Zentrum

02403/76-1236

02403/76-1835

Interessante Informationen zum Bereich des Euregio-Brust-Zentrums finden Sie in den nachfolgenden Downloads.

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital gemeinnützige GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Euregio-Brust-Zentrum

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 -1236

02403 76 -1835

 
St.-Antonius-Hospital gGmbH
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden