Aktuelles

  • Wir laden ein zum Tag der offenen Tür am 3. Oktober

    165 Jahre St.-Antonius-Hospital Eschweiler

    20. September 2018

    Am 3. Oktober öffnet das St.-Antonius-Hospital zu seinem 165.ten Geburtstag die Pforten für Besucher. Von 11 bis 17 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, das Eschweiler Krankenhaus zu erkunden.

    Offene Türen – der Name ist Programm, denn sie führen zu vielen spannenden Orten im Hospital: So können die Besucher den neuen High-Tech Hybrid-OP und das Zytostatikalabor visitieren sowie in einen realen Rettungswagen einsehen. Ein großes begehbares Herz- und Gefäßmodell im Außenbereich veranschaulicht das Innere des menschlichen Körpers. Gefäßspezialisten führen Venendruckmessungen durch und Internisten erklären anschaulich, wie unser „Motor“ Herz funktioniert.

    Artikel komplett lesen

  • Brustaktionstag 2018

    Dienstag, 30. Oktober, von 14:30 bis 17:30 Uhr

    19. September 2018

    Das Euregio-Brust-Zentrum (EBZ) im St.-Antonius-Hospital bietet auch in diesem Jahr im Rahmen des Brustaktionstages, am Dienstag den 30. Oktober  von 14:30 – 17:30 Uhr, wieder ein vielseitiges und informatives Programm rund um das Wohlbefinden von an Brustkrebs erkrankten Frauen.

    Artikel komplett lesen

  • Teamplayer auf Augenhöhe: Dr. medic. Ion-Andrei Müller-Funogea, Ph. D.

    Neuer Chefarzt der Klinik für Gynäkologie

    4. Juli 2018

    Ab dem 1. Juli wurde das Chefärzteteam des St.-Antonius-Hospitals um einen herausragenden Gynäkologen verstärkt: Dr. medic. Ion-Andrei Müller-Funogea kehrt Düsseldorf den Rücken zu, um in Eschweiler zu starten.  Im Düsseldorfer Marien Hospital hat er zuvor als Chefarzt die Frauenklinik geleitet und dort ein zertifiziertes Kontinenz- und Beckenbodenzentrum aufgebaut, wie es ihm zuvor auch schon in Würselen gelungen war.

    Artikel komplett lesen

  • Gewissheit innerhalb von 48 Stunden

    Das Euregio-Brust-Zentrum (EBZ) im St.-Antonius-Hospital Eschweiler bietet höchste zertifizierte Versorgungsqualität im Kampf gegen Brustkrebs

    12. Dezember 2017

    Egal ob selbst erstastet oder bei einer ärztlichen Vorsorgeuntersuchung entdeckt: Findet Frau einen Knoten in der Brust braucht sie schnelle Gewissheit. Am zertifizierten Euregio-Brust-Zentrum bekommt sie diese. Innerhalb von 48 Stunden.

    Für diesen in der Region einzigartigen Service investiert das Hospital nicht nur kontinuierlich in die Behandlungsqualität, sondern verbessert gleichzeitig die Beratungsmöglichkeiten. So hat das EBZ vor kurzem zusätzliche Räumlichkeiten im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) an der Englerthstraße bezogen, in denen jetzt alle Erstberatungsgespräche aber auch die Befundbesprechungen stattfinden. „Ich bin sehr glücklich über das neue Raumangebot“, sagt Dr. Anastasia Fleuster, Oberärztin und Netzkoordinatorin des Brustzentrums, die im MVZ unter anderem eine regelmäßige Brustsprechstunde anbietet. „Hier habe ich mehr Ruhe und Zeit für die Patientinnen, weil es im MVZ, anders als in der Gynäkologischen Klinik, weniger Störfaktoren gibt. Und ich habe mehr Platz, etwa auch für Partner und andere Angehörige, die die Patientinnen begleiten.“

    Artikel komplett lesen

  • ICH BIN EINE VON IHNEN - Die Schicksale hinter den Zahlen

    9. August 2017

    70.000 Frauen erkranken jährlich an Brustkrebs, 11.000 an Gebärmutterkrebs, und fast 8 Millionen sind von Harninkontinenz betroffen. Nüchterne Zahlen hinter denen sich menschliche Schicksale verbergen. Schicksale von Frauen - jung, alt, blond, brünett, dick oder dünn – die das hautnah erleben, vor dem sich die meisten ihrer Geschlechtsgenossinnen fürchten.

    Ihnen widmet die Klinik für Frauenheilkunde, Gynäkologische  Onkologie, Brustzentrum, Minimalinvasive Chirurgie, Kontinenz- und Beckenbodenchirurgie die neue Plakatkampagne „ICH BIN EINE VON IHNEN“.

    Artikel komplett lesen

 ___________________________________________________________________

 

Pressestimmen

mit freundlicher Genehmigung und Dank an den Zeitungsverlag

SAH-Journal Veröffentlichungen

Seite durchsuchen:
Logo RegioNetzwerk für die Frau
St.-Antonius-Hospital gemeinnützige GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

RegioNetzwerk für die Frau
Standort Eschweiler - Frauenheilkunde

Klinik für Frauenheilkunde, Gynäkologische Onkologie, Brustzentrum, Minimalinvasive Chirurgie, Kontinenz- und Beckenbodenchirurgie

Chefarzt
Dr. medic. Ion-Andrei
Müller-Funogea, Ph. D.

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76-1236

02403 76-1835

 
St.-Antonius-Hospital gGmbH
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden