Stationen und Bereiche

Die Stationen und Bereiche stellen sich vor

Der Mensch steht bei uns stets im Mittelpunkt. Daher ist uns ganz besonders daran gelegen, unseren Patienten den Aufenthalt im St.-Antonius-Hospital so angenehm wie möglich zu gestalten und sie in ihrem Genesungsprozess bestmöglich zu fördern. Die Pflegerische Leitung auf den einzelnen Stationen und in den Bereichen steht deshalb in engem Austausch mit den Ärzten, um eine optimale Koordination in der Behandlung unserer Patienten zu ermöglichen.

Nachfolgend finden Sie Informationen zu den einzelnen Pflege-Stationen und pflegerischen Bereichen im SAH:

 

Im St.-Antonius-Hospital sind die Schwerpunkt-Ambulanzen den jeweiligen Fachkliniken zugeteilt. Nähere Informationen finden Sie daher unter dem jeweiligen Kompetenzbereichen.

  • Gefäß-Ambulanz
  • Gynäkologische Ambulanz
  • Internistische Notaufnahme (INA - die INA ist gemeinsam mit einer Überwachungseinheit in die Station 2 B integriert)
  • Onkologische Ambulanz
  • Operatives Notfallzentrum
  • Prämedikationsambulanz
  • Plastische Ambulanz
  • Urologische Ambulanz

Ein Team von 14 Mitarbeitern betreut unsere Patienten im Rahmen der teilstationären Dialyse. Davon verfügen fünf Pflegende über eine Fachweiterbildung in der Nephrologie, einige auch über eine Fachweiterbildung für Anästhesie und Intensivpflege.

Das Pflege-Team in der Dialyse wird von Elke Hermanns und Klaus Loevenich kommissarisch geleitet.

 Kontakt:

Tel.: 02403 76 - 1631

Tel.: 02403 / 76 - 1225

Fax: 02403 76 -1827

Mail schreiben

 

Geleitet wird das Herzkatheterlabor im St.-Antonius-Hospital von Edwin Curfs und Jos Hamers.

Nähere Informationen zu diesem Funktionsbereich erhalten Sie auf unseren Seiten: Innere Medizin/Kardiologie

Kontakt:

Tel.: 02403 / 76 - 1784

Tel.: 02403 / 76 - 1225

Fax: 02403 / 76 - 1827

Mail schreiben

Die Endoskopieabteilung der Klinik für Innere Medizin führt jährlich etwa 3.000 diagnostische und therapeutische Endoskopien bei Erwachsenen durch. Diesen Bereich kennzeichnet, wie alle Funktionsbereiche, eine besonders enge und konstruktive Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen.
Geleitet wird der Funktionsbereich „Endoskopie“ von Stefan Fuhrmann (Stv. Leitung: Andrea Göntgen). 

Kontakt:
Endoskopie Sektion Gastroenterologie, Klinik für Innere Medizin

Tel.: 02403 76 - 1258

Fax: 02403 76 - 1715

Mail schreiben

Über 50 Pflegekräfte, davon beinahe 60 % mit der Fachweiterbildung in der Anästhesie und Intensivpflege, unterstützen auf der interdisziplinären Intensivstation die Ärzte der jeweiligen Fachabteilungen.

Die Intensivstation wird von Bernd Rütten geleitet.

Kontakt Interdisziplinäre Intensivstation:

Tel.: 02403 76 - 1571

Fax: 02403 76 - 1530

Mail schreiben

Der Internistische Funktionsbereich unter Leitung von Gabriele Puhl (Stv. Leitung: Andrea Göntgen) ist im Rahmen der Diagnostik und  der medizinischen Nachsorge tätig (Bereiche: Kardiologie/ Pneumologie/Neurologie, Klinik für Innere Medizin). In der Regel haben sich die Mitarbeiterinnen über eine Ausbildung zur Arzthelferin oder Krankenschwester qualifiziert und arbeiten in Voll- oder Teilzeitstellen.

Kontakt:

Telefon: 02403 / 76 - 1225

Fax: 02403 76 -1827

Mail schreiben

Das Team OP-Pflege setzt sich zusammen aus OP-Pflegedienst (inkl. Operationstechnische Assistenten) und Anästhesiepflege.
Der OP-Pflegedienst wird von Ingrid Schmitz geleitet. Vertreten wird sie durch  Monika Jendryczko.
Die Anästhesiepflege wird von Peter Dedeas geleitet. Vertreten wird er von Sandra Marzec.

Kontakt über die Pflegedirektion:

Tel.: 02403 76 - 1152

Fax: 02403 76 - 1803

Mail schreiben

 

Mit der Funktion des OP-Managements werden ehrgeizige Ziele verfolgt:

  • Optimierung der vorhandenen OP- Organisation
  • Sachgerechte Verteilung der verfügbaren OP- Kapazitäten
  • Schnittstellenoptimierung
  • Umsetzung des OP-Statuts als Konsens aller beteiligten Entscheidungsträger über einige Grundregeln zur OP-Nutzung

Die OP-Koordination erfolgt durch die Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin.
Auf der Grundlage eines wirtschaftlichen Verständnisses und einer multiprofessionellen dialogischen Zusammenarbeit lassen sich die Aufgaben der OP-Koordination folgenden Bereichen zuordnen:

  • OP-Planung
  • Koordination des OP-Tages.

Station 1A
Pflegeleitung Jörg Galinski
Stv. Leitung Helga Lanzen

02403/76-1311

Station 1B
Pflegeleitung Jörg Galinski
Komm. Stv. Leitung Rebekka Claßen/Stefanie Lutterbach

02403/76-1411

Station 2A
Pflegeleitung Klaus-Dieter Springer
Stv. Leitung Herta Peters

02403/76-1321

Internistische Notaufnahmestation
Pflegeleitung Philipp Verton

Stv. Leitung Monika Seeliger
Komm. Stv. Leitung Sarah Hübsch

02403/76-11421

Station 3A
Pflegeleitung Michaela Anhalt-Burda
Stv. Leitung Jolante Lenzen

02403/76-1331

Station 3B
Pflegeleitung Hannelore Rosarius
Stv. Leitung Melanie Röder

02403/76-1431

Station 4A
Pflegeleitung Raffaela Jambrosic
Stv. Leitung Jennifer Jordan

02403/76-1341

Station 4B
Pflegeleitung Elke Thoma

02403/76-1441

Station 5A/B und Operative Tagesklinik
Pflegebereichsleitung Verena Bednarski

02403/76-1351 und -1451

Station 6A
Pflegeleitung Edith Loszycki
Stv. Leitung Birgit Sonnenschein-Herpertz

02403/76-1361

Station 6B
Pflegeleitung Ingrid Herzog
Stv. Leitung Nicole Keusgen

02403/76-1461

Station 7A
Komm. Leitung Yvonne Prefi
Komm. Stv. Leitung Darius Grzesica

02403/76-1371

Station 7B
Komm. Leitung Rita Bündgens

02403/76-1471
 

Pflegedirektion

St.-Antonius-Hospital gGmbH

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 - 1152

02403 76 - 1803

Mail schreiben