Aktuelles aus der Pflege

Aktuelles aus der Pflege

Fachweiterbildungen: Kompetent Pflegen und Betreuen

Wir gratulieren: Acht junge Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des SAH absolvierten im Bereich der Notfallpflege erfolgreich eine Weiterbildungsmaßnahme. In drei Modulen erlernten sie unter anderem die Ersteinschätzung von Patienten und das symptomorientierte Handeln in der Notaufnahme. Zudem erlangten sie Kompetenzen in der Begleitung von Patienten in spezifischen Pflegesituationen, etwa an Demenz erkrankte Personen oder Menschen, die als Gewalt- oder Missbrauchs-Opfer eine besondere Betreuung benötigen. Im Brennpunkt stand auch, die Prozesse in der Notaufnahme aktiv strukturieren und mitgestalten zu können.

Glückwunsch auch an zwei weitere Mitarbeiter der Fachweiterbildung „Intensivpflege und Anästhesie“. Hier lag der Schwerpunkt ebenfalls darin, in komplexen Pflegesituationen professionell handeln zu können. Patienten, deren Gesundheit aktuell oder potentiell lebensbedrohlich beeinträchtigt ist, benötigen Pflegekräfte, die selbständig und empathisch handeln, dabei gleichzeitig fachlich, sozial und methodisch auf dem neuesten Stand der Dinge sind.

Grund zur Freude haben/Foto von links nach rechts:
Melissa Fischer, Laura Janßen, Dirk Hannes, Cidalia Gomes, Philipp Verton, Elena  Redikop, Sandra Schumacher-Jansen, Info Höring, Sarah Hübsch, Sylvia Rüben

Foto: Fotostudio Strauch, Eschweiler