Gesundheit und Sport

"Gesundheit braucht Bewegung"

Zentrum für Gesundheit und Sport

Seit knapp 40 Jahren engagiert sich das St.-Antonius-Hospital Eschweiler auch im Bereich „Gesundheitsförderung“: Dem Prinzip folgend – „Gesundheit braucht Bewegung“ bietet das Zentrum für Gesundheit und Sport eine breite Palette an Kursen und Sportgruppen im Bereich Prävention und Rehabilitation an. Vom Training im Wasser bis hin zur Wirbelsäulengymnastik – für jede Altersgruppe gibt es interessante Angebote.

Wichtige Info

Bis zum 30. April 2021 einschließlich finden keine Rehasportgruppen und Kurse statt (Stand 24.03.2021)

Angesichts der aktuellen Situation finden bis einschließlich 30. April keine Rehasportgruppen und keine Kurse statt. Die Vorgaben und notwendigen Einschränkungen machen eine Wiederaufnahme des Rehasports und der Kurse zurzeit unmöglich.  Mitgliedsbeiträge für den Verein „Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V.“ werden im 2. Quartal 2021  nicht erhoben. Bleiben Sie gesund und wir hoffen, Sie demnächst beim Sport wiederzusehen!

Für alle Rehasportler zur weiteren Information: Im Falle von Verordnungen, die im Zeitraum vom 01.08.2020 bis 31.03.2021 von den Krankenkassen bewilligt wurden bzw. noch bewilligt werden, wird die Anspruchsdauer für den Rehasport automatisch um 6 Monate verlängert. Für Versicherte der Rentenversicherungsträger, die eine Verordnung für Rehasport im Anschluss an eine Rehabilitationsmaßnahme erhalten haben, gilt i.d.R.  eine Verlängerung der Beginn- und Abschlussfristen des Rehasports von 3 Monaten.

Ihr Arzt hat Ihnen Rehabilitationssport verordnet? Informations- und Beratungsgespräche führen wir aktuell zunächst telefonisch durch – vereinbaren Sie bitte dazu einen Termin!

Sie haben eine neue Telefonnummer oder Mail-Adresse? Ihre Anschrift hat sich geändert? Informieren Sie uns, damit wir Sie erreichen können! Bitte teilen Sie uns Ihre persönlichen Daten möglichst schriftlich mit – gerne auch per Mail an:  gesundundfit[a]sah-eschweiler.de

Das Büro ist besetzt – Sie erreichen uns montags - donnerstags von 9 bis 12 Uhr oder nach vorheriger Terminabsprache unter der Rufnummer: 02403/76-1155

>> Hygienekonzept