Frührehabilitation

Durch frühzeitige Rehabilitation schneller zurück ins Alltagsleben

Um Patienten nach einem schweren Unfall oder einer akuten Erkrankung möglichst schnell wieder zu mobilisieren und ihnen den Wiedereinstieg ins häusliche und /oder berufliche Umfeld zu erleichtern, ist eine unmittelbare rehabilitative Versorgung noch während des stationären Aufenthaltes sinnvoll und effektiv.

Hier hat sich das Konzept der Klinik für Fachübergreifende Frührehabilitation unter Leitung von Chefarzt Dr. med. Eberhardt Schneider bewährt: Direkt nach einer Operation oder einer Akutbehandlung erstellen Ihnen unsere Reha-Mediziner vor Ort auf Station einen individuell auf Ihre Bedürfnisse und das jeweilige Krankheitsbild zugeschnittenen Maßnahmen-Plan. Wir betreuen Patienten aller Fachrichtungen, zum Beispiel bei Herz- oder Gefäßerkrankungen, Unfall- oder Sportverletzungen oder nach einer Tumor-Entfernung. 

ZUM KLINIKPROFIL

Fachübergreifende Frührehabilitation

Unser Therapieangebot

Weiter

Unser Team

Kennenlernen

20 Jahre Frührehabilitation am Krankenbett

 

Das Modell Eschweiler war das erste seiner Art in NRW und das dritte in Deutschland.

EUREGIO-REHA-ZENTRUM gGmbH

Das ambulante Reha-Angebot am St.-Antonius-Hospital

MEHR DAZU

Aktuelles