Offene Stellen

Stellenangebote im SAH

Werden auch Sie ein Teil des SAH! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Sozialarbeiter (m/w/d) in Vollzeit

Die St.-Antonius-Hospital gGmbH Eschweiler ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH-Aachen mit 398 Betten ein im Krankenhausplan ausgewiesenes und in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

Wir suchen ab 15.06.2020 befristet für ein Jahr einen

Sozialarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • psychosoziale Beratung von Patienten auf der Basis der erhobenen anamnestischen Daten
  • Beratung von Patienten bezüglich der häuslichen oder anderweitigen Versorgung nach Entlassung aus dem Krankenhaus sowie Hilfestellung bei der Organisation
  • Information zum Aufbau eines individuellen Netzwerkes und Anbahnung erster Kontakte zu externen Einrichtungen
  • Beratung von Angehörigen
  • Beratung von Patienten zum Thema stufenweise berufliche Wiedereingliederung und Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Versorgung von Patienten und Angehörigen mit Informationsmaterial
  • administrative Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Einleitung von Anschlussheilbehandlungen, der Einschaltung des Medizinischen Dienstes in Bezug auf die Anerkennung einer Pflegestufe, der Unterbringung der Patient/innen nach der Entlassung
  • Zusammenarbeit im interdisziplinären Team aus Ärzten, Pflege-, Verwaltungskräften, Seelsorgern und Therapeuten
  • Erledigung aller mit dem Aufgabengebiet verbundenen verwaltungstechnischen Tätigkeiten

Voraussetzungen:

  • Studium im genannten Berufsfeld
  • Erfahrung in der Krankenhaussozialarbeit bzw. im Gesundheitswesen bevorzugt
  • anwendungssichere Kenntnisse in Word und Excel sowie in der Nutzung von E-Mail und Internet
  • hohe Affinität zu verwaltungstechnischen Arbeiten
  • zeit- und zielgerichtetes sowie strukturiertes Arbeiten
  • sorgfältige, konkrete und prägnante Dokumentation
  • hohe Flexibilität, auch im Hinblick auf die Dienstzeiten
  • Dienstleistungsorientierung, Kommunikationsstärke und Empathie
  • verbindliche und freundliche Umgangsformen

Nach einem ersten Vorstellungsgespräch besteht die Möglichkeit zur Hospitation. Zudem bieten wir Ihnen einen Arbeitsplatz in einem dynamischen Team und eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas und eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend berücksichtigt.

Wenn Sie dieses Aufgabengebiet interessiert, dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit aussagefähigen Unterlagen im PDF-Format an: bewerbung[at]sah-eschweiler.de; Homepage: www.sah-eschweiler.de

Für den ersten Telefonkontakt steht Ihnen Frau Reeves unter Tel. 02403/76-1668 gerne zur Verfügung.