Offene Stellen

Stellenangebote im SAH

Werden auch Sie ein Teil des SAH! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Personalsachbearbeiter (m/w/d) als Krankheitsvertretung (in Teilzeit)

Die St.-Antonius-Hospital gGmbH Eschweiler ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH - Aachen mit 398 Betten ein im Krankenhausplan ausgewiesenes und in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

als Krankheitsvertretung (in Teilzeit)

Ihre Aufgaben

  • Personalsachbearbeitung unter Berücksichtigung aller arbeitsvertrags-, lohnsteuer-, sozialversicherungs- und zusatzversorgungsrechtlichen Besonderheiten
  • Betreuung der Mitarbeiter/-innen sowie Führungskräfte in allen relevanten Fragestellungen, wie z.B. Einstellung, Befristung, Eingruppierung, Vertragserstellung, Mutterschutz, Elternzeit, Geringfügigkeit, Abmahnung, Kündigung, Aufhebungsvertrag, Bescheinigungswesen
  • Zusammenarbeit mit unserer Mitarbeitervertretung (MAV)
  • Zusammenarbeit mit Sozialversicherungsträgern inkl. der Kirchlichen Zusatzversorgungskassen
  • Erstellung von Personalstatistiken einschließlich der Weiterverarbeitung in den MS-Office Programmen
  • Durchführung und Verantwortlichkeit für die Lohn- und Gehaltsabrechnung eines fest zugewiesenen Mitarbeiterkreises unter Anwendung des Abrechnungsprogrammes KIDICAP sowie des Dienstplanes ATOSS

Voraussetzungen:

  •  eine mit gutem Erfolg abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie mehrjährige Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich des Personalwesens
  • abgeschlossene Ausbildung zum/zur Personalfachkaufmann/-frau wünschenswert
  • umfangreiche Kenntnisse in den AVR-C
  • sehr gute Kenntnisse im Arbeits- Steuer- und Sozialversicherungsrecht
  • gute Anwendungskenntnisse in Programmen der Gehalts- und Dienstplanabrechnung (KIDICAP, ATOSS)
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen (insbesondere Excel und Word)
  • verbindliche Umgangsformen und sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

Nach einem ersten Vorstellungsgespräch besteht die Möglichkeit zur Hospitation. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem dynamischen Team und eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend berücksichtigt.

Unsere Einrichtung hat sich der Umsetzung der Präventionsrahmenordnung (§ 3 der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen für das Bistum Aachen) verpflichtet.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in einer pdf-Datei unter Angabe der Job-ID V2020-005V in der Betreffzeile an: bewerbung[at]sah-eschweiler.de

Für erste Rückfragen steht Ihnen unser Personalleiter, Herr van de Braak, gerne unter Tel.: 02403/76-1793 zur Verfügung.