Offene Stellen

Stellenangebote im SAH

Werden auch Sie ein Teil des SAH! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Leitung Fall-/Case Management/ Sozialdienst (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Die St.-Antonius-Hospital gGmbH Eschweiler ist als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH-Aachen mit 398 Betten ein im Krankenhausplan ausgewiesenes und in der Region etabliertes medizinisches Kompetenz- und Gesundheitszentrum.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leitung Fall-/Case Management/ Sozialdienst (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen Führungsverantwortung für die Case Manager/innen und den Sozialdienst und sind der Pflegedirektorin unterstellt. Das Ziel Ihrer Tätigkeit als leitende/r Case Manager/in ist die Sicherung strukturierter und standardisierter Schnittstellen und Fallmanagementprozesse.
  • Sie sind zuständig für die Organisation und Steuerung des Case Management und des Sozialdienstes.
  • Sie führen Fallmanagementprozesse durch, mit dem Ziel, der bestmöglichen Patientenversorgung unter Einbeziehung der Qualitätssicherung und Kostenstellen.
  • Sie sind souveräner Ansprechpartner und stehen Patienten, deren Angehörigen sowie Mitarbeitenden mit Rat und Tat zur Seite.
  • Sie tragen mit Ihren Erkenntnissen und Ideen zum kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess bei.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in.
  • Sie verfügen über einen abgeschlossenen Studiengang Soziale Arbeit und Case Management, eine vergleichbare Ausbildung/Weiterbildung oder die Bereitschaft, diese Weiterbildung zu absolvieren.
  • Sie besitzen Koordinations-, Organisations- und Durchsetzungsvermögen.
  • Sie reagieren flexibel und kreativ auf neue Situationen und bleiben auch im Trubel gelassen und organisiert.
  • Sie geben mit Ihrer ausgeprägten sozialen und kommunikativen Kompetenz Ihrem Profil den letzten Schliff.

Das erwartet Sie:

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem dynamischen Team und eine attraktive Vergütung nach AVR Caritas sowie eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung. Sie haben langfristige berufliche Perspektiven in einem modernen Arbeitsumfeld. Nach einem ersten Vorstellungsgespräch besteht die Möglichkeit zur Hospitation.

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden bei gleicher Eignung entsprechend berücksichtigt.

Unsere Einrichtung hat sich der Umsetzung der Präventionsrahmenordnung (§ 3 der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt an Minderjährigen und schutz- oder hilfebedürftigen Erwachsenen für das Bistum Aachen) verpflichtet.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 27.11.2020 als pdf-Datei unter Angabe der Job-ID V2020-008M in der Betreffzeile an:

bewerbung[at]sah-eschweiler.de

Für den ersten Telefonkontakt steht Ihnen Frau Osko unter Tel. 02403/76-1152 gerne zur Verfügung.



Stellenanzeigen nach Kategorien