Ausbildung

Gefragter denn je: Physiotherapeut/*in

Ein abwechslungsreicher Beruf mit Verantwortung und Perspektive

Ganz nah am Menschen sein, ein hohes Maß an Verantwortung haben, Hand in Hand mit anderen Berufsgruppen wie Ärzten, Wissenschaftlern oder Trainern zusammenarbeiten und dabei jeden Fortschritt des Patienten begleiten - so abwechslungsreich und spannend gestaltet sich die Tätigkeit eines Physiotherapeuten. Und das Besondere daran: In kaum einem anderen Beruf ist es möglich, den Erfolg der eigenen Arbeit so unmittelbar mitzuerleben und sein Wissen stetig zu erweitern.

Nicht nur im Gesundheitswesen sind Physiotherapeuten unverzichtbar, auch im Leistungssport oder in der Forschung tun sich immer mehr Tätigkeitsfelder auf. Mit einer guten Ausbildung als Fundament stehen Dir alle Türen offen – und das bei sehr guten Verdienstmöglichkeiten.

Theorie und Praxis eng verzahnt - Ausbildung mit hohem Qualitätsanspruch

In Kooperation mit dem Franziska-Schervier Schul- und Bildungszentrum (FSB) in Stolberg bieten wir eine Ausbildung zum/zur staatlich examinierten Physiotherapeuten/*in an. Im Lehrplan vorgeschrieben sind 4.500 Stunden.

Unser EuregioRehaZentrum ist direkt an das St.-Antonius-Hospital angebunden. Neben den Vorzügen eines modernen Physiotherapie- und Rehazentrums macht die enge Kooperation mit den 10 Fachabteilungen des Krankenhauses einen intensiven Austausch möglich und bietet ergänzend zum theoretischen Unterricht, der am FSB in Stolberg stattfindet, einen hohen medizinischen Wissensstand sowie eine optimale Vorbereitung auf die berufliche Realität.

Bewirb dich jetzt!

Start der Ausbildung zum staatl. examinierten Physiotherapeuten/*in:

jeweils zum 1. Oktober

Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2021 werden ab sofort entgegengenommen.

Bewerbung bitte an:

EuregioRehaZentrum gGmbH
- Sekretariat -
Englerthstr. 49
52249 Eschweiler

Bei Rückfragen steht Fr. Anna Garcia gerne zur Verrfügung:

02403 76-1701

 

  • Mindestens zehn abgeschlossene Schuljahre mit abgeschlossener Fachoberschulreife oder höherwertigem Abschluss
  • Nachweis über die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Dies sollte selbstverständlich sein:
    • Du bist physisch und psychisch den Anforderungen einer Tätigkeit als Physiotherapeut gewachsen.
    • Du bist offen und tolerant gegenüber Menschen jeglicher sozialer oder ethnischer Herkunft.
    • Du achtest auf ein gepflegtes Äußeres und einen kultivierten Umgang mit Deinen Mitmenschen.
    • Du bist teamfähig und engagiert.

Deine Bewerbungsunterlagen sollten möglichst detailliert Aufschluss darüber geben, was Dich dazu bewegt, eine Ausbildung in der Physiotherapie zu machen. Außerdem sollten folgende Unterlagen beiliegen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Aktuelles Passfoto
  • Schulabschlusszeugnis oder letztes Halbjahreszeugnis
  • Bescheinigungen/Zeugnisse über Vorpraktika
  • Bescheinigungen von Lehrgängen, Zusatzqualifikationen oder Bescheinigungen über abgeschlossene Berufsausbildungen

Fragen zur Ausbildung im EuregioRehaZentrum?

Für Rückfragen und weitere Infos rund um die Ausbildung im ERZ stehen wir gerne zur Verfügung:

Markus Schlächter

Ärztlicher Leiter EuregioRehaZentrum gGmbH


LebenslaufLebenslauf vk-801

Joachim Rick

Leitender Physiotherapeut


Veronika Wirtz

Physiotherapeutin


 

Alle Infos rund um Lehrplan, Stundenumfang und Zielsetzung der Ausbildung in der Physiotherapie gibt es auf der Website des Franziska Schervier Schul- und Bildungszentrum (FSB)  oder telefonisch im Sekretariat des FSB bei Frau Melanie Prümmer, Tel.: 02402 /107 - 8227.