Aktuelles

Willkommene Spenden

Das Foto zeigt in der vorderen Reihe (v.l.) Magda Piechotta, Brigitte Esser und Thea Körfer, in der hinteren Reihe (v.l.) Professor Dr. Joachim Steffens, SAH-Geschäftsführer Elmar Wagenbach, Thomas Schlenter und Privat-Dozent Dr. Peter Staib (Foto: SAH/ Santosi)

Eigentlich ein trauriger Anlass, aber dennoch mit einem schönen Schlussakkord: Nachdem sich die Katholische Frauengemeinschaft St. Peter und Paul vor kurzem auflöste, entschlossen sich die Damen dazu, das verbliebene finanzielle Guthaben der Gemeinschaft einem guten Zweck zuzuführen. Gemeinsam mit ihren Vorstandskolleginnen Thea Körfer und Magda Piechotta überreichte Brigitte Esser Anfang Oktober drei Spenden in Höhe von jeweils 350 Euro an caritative Einrichtungen. Für den Onkologischen Förderverein des St.-Antonius-Hospitales (SAH) nahm Dr. Peter Staib diese Spende entgegen, für die Arbeit des Friedensdorfes International Prof. Dr. Joachim Steffens. Mit dabei auch Thomas Schlenter, Vorsitzender des Fördervereines „Katholisches Jugendzentrum St. Peter und Paul“. Bei der Spendenübergabe im SAH gab Brigitte Esser bekannt: „Wir sind überzeugt, dass wir mit dieser Zuwendung den sozialen Grundgedanken der KfD-Arbeit anlässlich unserer Vereinsauflösung vollends nachkommen.“