Aktuelles

Neuer Sektionsleiter in der Gastroenterologie

Herr Ibrahim Musa, bislang leitender Oberarzt der Gastroenterologie am Helios Klinikum Duisburg, beginnt ab dem 1. August seine Tätigkeit als Sektionsleiter für Gastroenterologie im St.-Antonius-Hospital in der Klinik für Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin (Chefarzt Prof. Dr. med. Uwe Janssens). Nach dem Humanmedizin-Studium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel absolvierte Herr Musa seine internistische Facharztausbildung am Prosper Hospital in Recklinghausen. Danach war er von 2010 bis Ende 2016 als Oberarzt für Gastroenterologie am St. Agnes Hospital in Bocholt tätig. Zu seinen Kompetenzfeldern gehören die Hepatologie, die interventionelle Gastroenterologie sowie die gastroenterologische Onkologie.  Er ist von der Deutschen Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten (DGVS) in den Bereichen CED (chronisch entzündliche Darmerkrankungen), Hepatologie und gastroenterologische Onkologie zertifiziert. Zudem absolvierte er bereits 2005 ein Diplom für Public Health und Tropenmedizin an der Universität Heidelberg. Über sich selbst: „Ich sehe die Gastroenterologie als ein Teil einer viszeral-medizinischen Abteilung und fühle mich in der interdisziplinären Zusammenarbeit zuhause“.