Aktuelles

Kostenloses Kosmetikseminar für Krebs-Patientinnen am Montag,14. Oktober um 14.00 Uhr

Mut und Lebensqualität durch Make-Up

Mit Puder und Lippenstift kann man Krebs zwar nicht heilen, aber Make-up spielt eine wichtige Nebenrolle, wenn es darum geht die Selbstheilungskräfte und das Selbstbewusstsein von Krebspatientinnen zu stärken.

In Zusammenarbeit mit der DKMS möchte das Euregio-Brust-Zentrum betroffenen Frauen helfen durch gezielte, einfache Schminktechniken die Folgen von Chemotherapie, z.B. Hautflecken oder Rötungen und Wimpern- und Augenbrauenverlust zu kaschieren.

Die Teilnahme sowie die gestellten Kosmetikprodukte sind kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen erforderlich.

Nähere Informationen erhalten Sie im Euregio-Brust-Zentrum bei Frau Sellinger / Fachbegleiterin für Brusterkrankte unter der Telefon-Nr. 76-1162.