Aktuelles

Im Kampf gegen Krebs: SAH von Focus ausgezeichnet

Prof. Dr. Joachim Steffens, Dr. Oliver Deserno, Dr. Britta Stransky, Dr.Ion-Andrei Müller-Funogea, Dr. Anastasia Fleuster, PD Dr. Peter Staib

„Die Chance, vom Tumor komplett befreit zu werden, ist hoch und steigt weiter an. Zu verdanken sind die Heilerfolge einer frühen Krebserkennung sowie der Entwicklung noch  wirksamerer,  gleichzeitig schonenderer Krebstherapien“, so Focus-Chefredakteur Jochen Niehaus zum Stand der Forschung in der jüngst erschienenen Sonderausgabe „Krebs-Wissen“. Das Magazin listete erneut Mediziner in ganz Deutschland, die für zehn Krebsarten die höchste Expertise vorweisen und sich einen hervorragenden Ruf unter ihren Fachkollegen erarbeitet haben.

St.-Antonius-Hospital belegt erneut beste Plätze

Erfreulich für das St.-Antonius-Hospital (SAH) ist die Nennung von Prof. Dr. Joachim Steffens, der als Urologe häufig von Patienten und Kollegen empfohlen wird und zudem als erfahrener Spezialist für Blasenkrebsoperationen gilt. Für das Krankheitsbild  „Prostatakrebs“ wurde die Klinik für Urologie und Kinderurologie zudem überdurchschnittlich häufig empfohlen. Dies als Ergebnis hoher Fallzahlen und hoher Standards in Medizin, Pflege, Hygiene und Patientenservice. Prof. Dr. Steffens, der auch für seine wissenschaftliche Arbeit Erwähnung findet, zu den aktuellen Trends: „Auch wenn die Robotik bei urologischen Operationen verstärkt Einzug hält, lässt sich der Einsatz des erfahrenen Urologen durch hypermoderne Technik kaum ersetzen.“

Alleinstellung in der Region

Einen besonderen Platz erlangte in der Kategorie „Brustkrebs“ die Fachabteilung Frauenheilkunde des SAH, die durchgehend sehr hohe Standards in den Bereichen Medizin-Score, Hygiene und Pflege aufweist. Dies übrigens als einzige Klinik in der Region. Im Euregio-Brust-Zentrum (EBZ) des SAH erhalten Betroffene in aller Regel innerhalb von 48 Stunden einen Termin und damit die nötige Gewissheit. Bereits 2001 wurde das EBZ als erstes Zentrum seiner Art überhaupt zertifiziert. Seitdem entwickelte es sich unter Sektionsleiterin Frau Dr. Anastasia Fleuster, die als äußerst empathische wie fachkompetente Medizinerin gilt, als erste Adresse für die Diagnose von Brusterkrankungen.

„Der Kampf gegen Krebs“, so Chefarzt PD Dr. Peter Staib, Leiter des Euregio-Krebszentrums Eschweiler und Sprecher des Euregio-Brust-Zentrums, „ist eine interdisziplinäre Aufgabe, der sich alle Beteiligten mit Know-How und höchstem Einsatz widmen.“