Aktuelles

Neu im Team des SAH: Dr. med. Nikola Fuchs

Frau Dr. Nikola Fuchs (33) ist seit dem 01. April 2020 als oberärztliches Mitglied im medizinischen Team der Klinik für Akut- und Notfallmedizin im St.-Antonius-Hospital (SAH) tätig. Nach dem Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf absolvierte Frau Dr. Fuchs von 2013 bis 2020 zunächst ihre viszeralchirurgische Facharztausbildung im Krankenhaus Düren. Dort sammelte sie umfangreiche Erfahrungen in den Bereichen Notfallambulanz, Unfallchirurgie, Allgemein-, Gefäß-, Thorax- und Viszeralchirurgie sowie der Intensivmedizin. Zudem erwarb sie die Qualifikation der Notfallmedizinerin und ist als Fachfrau in der Notfall-Sonographie tätig. Diese Untersuchungsmethode erlaubt unter anderem Aussagen darüber, ob sich in Brustkorb oder Bauchraum von Traumapatienten Verletzungsmuster ergeben haben, welche eine akute Lebensgefahr darstellen. Zusätzlich hilft sie bei der Entscheidung, ob eine unmittelbare Operation empfehlenswert ist. Gemeinsam mit Chefarzt Prof. Dr. Guido Michels wird sie zukünftig die neuen Strukturen für die Akut- und Notfallmedizin im SAH mitgestalten, wozu auch die Aus- und Weiterbildung junger Assistenzärzte gehört.

Frau Dr. Fuchs lebt in Köln, mag Jazzmusik, spielt selbst Saxophon, kocht nach eigenen Angaben „leidenschaftlich gern“, ist sportlich aktiv und sucht in ihrer Freizeit die Gemeinschaft mit guten Freunden. „Ich freue mich ausdrücklich sowohl auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen der anderen Fachabteilungen und des pflegerischen Dienstes, wie auch auf den Aufbau der Abteilung Akut- und Notfallmedizin.“

(Foto: SAH / Strauch)