Aktuelles

Messbare Zufriedenheit

Freuen sich über die besondere Auszeichnung des Krankenhauses: Dipl.-Betriebswirt Elmar Wagenbach - Geschäftsführender Vorstand, PD Dr. med. Alexander Bach - Ärztlicher Direktor und PD Dr. med. Michael Dück - Stellv. Ärztlicher Direktor.

Die Forschungsgruppe Metrik ist Spezialist auf dem Gebiet der Zufriedenheitsanalysen im Gesundheitswesen. Im Jahr 2019 zeichnete die Metrik zum neunten Mal Einrichtungen mit exzellenten Leistungen aus. Zu den Preisträgern in den Kategorien „Mitarbeiterzufriedenheit – Exzellenter Arbeitgeber“ sowie „Einweiserzufriedenheit – Exzellente Zusammenarbeit mit niedergelassenen Ärzten“ gehört das St.-Antonius-Hospital Eschweiler.
Bekannt  ist,  dass  Mitarbeiterzufriedenheit  zu  den  Schlüsselfaktoren im Krankenhaus-Betrieb gehört. Abseits der reinen Pflichterfüllung legen moderne Arbeitgeber vermehrt Wert auf die Individualität des Mitarbeiters und seine Erwartungen. 

Ob ein Haus von einem Patienten ausgewählt wird oder nicht, hängt vor allem vom einweisenden Arzt ab. Dieser ist primär interessiert an der fachlichen Arbeit und den Therapiemöglichkeiten, aber auch an der Kommunikation sowie der Information des Hauses. Wer in diesen Bereichen gut aufgestellt ist, erscheint attraktiver für einweisende Kollegen, was im wirtschaftlichen Erfolgsdruck der heutigen Zeit eine entscheidende Rolle spielt.