Aktuelles

Ab Montag, 2. November 2020: Gemeinsames Abstrichzentrum der Städtregion Aachen und der Kassenärztlichen Vereinigung im Tivoli

Quelle: www.staedteregion-aachen.de

Am Montag, 02. November 2020 öffnet im Aachener Tivoli ein Gemeinsames Abstrichzentrum (GAZ) der StädteRegion Aachen und der Kassenärztlichen Vereinigung. Eine Anmeldung /Terminbuchung ist ab sofort schon auf der Website der Städteregion Aachen (https://www.staedteregion-aachen.de/de/navigation/aemter/oeffentlichkeitsarbeit-s-13/aktuelles/kommunales-abstrichzentrum/) über ein dort verlinktes Formular möglich. Im Formular wird auch der Grund für die gewünschte Testung abgefragt.

 

Hinweise und Informationen zum GAZ

 

  • Sämtliche Testfälle die in der RechtsVO vorgesehen sind, können im GAZ getestet werden.
  • Symptomatische und asymptomatische Personen werden vor Ort sauber getrennt, eine Ansteckung ist nicht möglich.
  • Auch Kontaktpersonen ersten Grades werden im Tivoli getestet. Diese allerdings bekommen ihren Termin NICHT über das Online-Formular, sondern direkt über das Gesundheitsamt, das ja jede Kontaktperson telefonisch informiert.
  • Besucher mit Termin im Abstrichzentrum parken im Parkhaus hinter dem Fußballstadion. Es gibt ein kostenloses Auslassticket an der Anmeldung.
  • Die Tests im GAZ sind kostenfrei.
  • Auch nach der Eröffnung des GAZ sind die Hausärzte zur Testung berechtigt.
  • Auch nach der Eröffnung des GAZ werden mobile Teams in den Heimen unterwegs sein.
  • Die Krankenhäuser führen Tests bei der Aufnahme und bei Entlassung in ein Heim weiterhin selbst durch.
  • Testwillige müssen über eine deutsche Krankenversicherung verfügen. Unter dieser Bedingung können auch Menschen mit Wohnsitz in B oder NL getestet werden.