Aktuelles

Besuchsregelung: Ab sofort gilt 2G +

Die Krankenhäuser in der StädteRegion Aachen verschärfen ab dem 3. Dezember 2021 erneut ihre Besuchsregelungen.

Für alle Kliniken der Städteregion gilt ab sofort:

  • Besuche sind nur noch immunisierten, also geimpften und genesenen Personen erlaubt, die zusätzlich einen Testnachweis vorlegen können. ("2G plus")
  • Auch für Kinder ab fünf Jahren ist der Test einer zugelassenen Teststelle erforderlich.
  • Je Patient*in sind weiterhin maximal zwei Besucher*innen gleichzeitig erlaubt.
  • Der Besuch von Covid-19-Patienten ist aufgrund der Quarantäne grundsätzlich nicht gestattet.
  • Die Begleitung Sterbender kann nach Rücksprache erfolgen.

Eine Ausnahme gilt für die Ambulanzen:

  • Patient*innen, die zu einer ambulanten Behandlung oder Sprechstunde in das Krankenhaus kommen, werden dringend um Einhaltung der 3G-Regel plus zusätzlicher Testung für Immunisierte gebeten. Das gilt auch für Begleitpersonen.
  • Der Testnachweis muss von einer zugelassenen Teststelle ausgestellt worden sein.
  • Ein Bürgertest (PoC)-Test ist maximal 24 Stunden gültig, ein PCR-Test hat eine Gültigkeit von maximal 48 Stunden.
  • Notaufnahmen sind von der Regelung grundsätzlich nicht betroffen.