Aktuelles

Wir sind #wiederfürsieda!

Endlich ist es soweit. Am 4. Oktober, also zweieinhalb Monate nach der verheerenden Flutkatastrophe und den dadurch entstandenen Millionenschäden, öffnet das St.-Antonius-Hospital wieder seine Pforten.

Dass dies schon so bald möglich ist, verdanken wir den vielen Hilfs- und Rettungskräften aus ganz NRW, den Bürgerinnen und Bürgern aus Eschweiler und Umgebung, den Spenderinnen und Spendern aber vor allem den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Hauses. Ohne ihre tatkräftige Unterstützung und die großartige Teamleistung wären wir noch lange nicht da, wo wir heute sind.

Für unsere Pflegekräfte und die Ärzteschaft bedeutet der Neustart auch ein Wiedersehen mit ihren Patienten und Patienten, die sie teilweise über einen längeren Zeitraum begleiten. Und natürlich mit den Kolleginnen und Kollegen, mit denen man in den vergangenen Wochen noch enger zusammengewachsen ist.

Ihnen, sehr geehrte Patientinnen und Patienten, danken wir für Ihre Geduld. Unser ganzes Team freut sich sehr, Ihnen ab Oktober wieder mit unserer ganzen Bandbreite an medizinischer und pflegerischer Kompetenz zur Verfügung zu stehen.

BITTE beachten: Mehr Infos erhalten Sie auf unserer >> Hochwasser-Sonderseite <<.