Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön:

Wir sind bundesweit Platz 1 in endoprothetischen Hüft-OP`s bei Fraktur!

Großen Grund zur Freude haben die Chefärzte Dr. Oliver Heiber und Dr. Ture Wahner in diesen Tagen, denn sie haben dem SAH den Bestscore aller Krankenhäuser in ganz Deutschland beschert - was die Versorgung von Hüft-Frakturen angeht. Das Stichwort dazu lautet: beste Ergebnisqualität auf Platz 1.

Die AOK hat mithilfe des speziellen QSR-Messverfahrens Daten von AOK-Patienten über die Qualität der Versorgung erhoben. Interessant ist, dass das QSR-Verfahren nicht nur die stationäre Behandlung unter die Lupe nahm, sondern auch die nachstationäre Behandlung. Denn ein Krankenhaus erlebt den Verlauf des operierten Patienten nicht mit und erfährt im normalen Fall nicht, ob der Verlauf positiv war.

Bei der "Hüftgelenks-Endoprothese oder Osteosynthese bei Hüftfraktur" hatten alle AOK-Patienten eine Top-Operation und einen gleichermaßen Top-Krankheitsverlauf ohne Komplikationen. Bei den "Elektiven Hüftgelenks-EP-Erstimplantationen" haben wir im regionalen Vergleich den 7. Platz erreicht. Vielen Dank an das gesamte Team mit allen Beteiligten, das den Best-Score geholt hat!

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital gemeinnützige GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 - 0

02403 76 -1119

 
St.-Antonius-Hospital gGmbH
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden