Bestes Video: „Hygienemaßnahmen für Besucher"

Ausgezeichneter Informationsfilm weiterer Baustein im Kampf gegen Krankenhauskeime

Die Deutsche Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V. (DGKH) hat auf ihrem 14. Kongress für Krankenhaushygiene 2018 in Berlin den vom St.-Antonius-Hospital produzierten Informationsfilm „Hygienemaßnahmen für Besucher“ als beste Bewegtbildkommunikation prämiert. In der Kategorie „Video“ hat das St.-Antonius-Hospital damit den ersten Preis gewonnen und darf sich über eine Prämie im Wert von 1000 Euro freuen. Die DGKH möchte mit dem Wettbewerb auf neue Ansätze der Vermittlung von Hygienethemen aufmerksam machen. Teilnehmende Kliniken und Krankenhäuser haben neben Videofilmen auch Comics, Postkarten und Plakate eingereicht.

In dem teils animierten Informationsfilm des SAH erklärt die Hygienefachkraft Astrid Engels für Laien sehr verständlich und anschaulich, welche Verhaltensregeln Besucher im Krankenhaus einhalten sollten, um ihre Angehörigen und auch sich selbst zu schützen. Denn in der medizinischen Versorgung stellen gefährliche Erreger eine immer größer werdende Bedrohung und Belastung dar - für den Patienten, die Angehörigen und auch das Personal. Bis zur Erstellung des Videofilms hatte die Hygieneabteilung des SAH ihre Maßnahmen zur Eindämmung von Krankenhauskeimen vorwiegend auf das medizinisch-therapeutische Personal konzentriert. Ziel des Films ist es daher, Patienten und Angehörige stärker in die Vermeidung von Infektionen einzubinden.

Mit dem Motto „Gemeinsam stark gegen im Kampf gegen Keime“ hat das St.-Antonius-Hospital schon seit vielen Jahren ein hoch effizientes Hygienemanagementsystem in Eschweiler etabliert, um das Risiko krankenhausbezogener Infektionen wirkungsvoll zu reduzieren. Dieses erfolgreiche Engagement wurde aktuell in 2018 zum wiederholten Male ausgezeichnet mit dem Gold-Zertifikat der „Aktion Saubere Hände“ ­– einschließlich aller Stationen. „Unser erklärtes Ziel ist, im Krankenhaus erworbene Infektionen zu verhindern“, erklärt Hygienefachkraft Astrid Engels. Der Informationsfilm ist auf unserer Startseite unter der Rubrik Hygiene zu sehen.

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital gemeinnützige GmbH

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 - 0

02403 76 -1119

 
St.-Antonius-Hospital gGmbH
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung
OK, verstanden