Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital e.V.

Ziele – Sport und Rehabilitation

Im Rehabilitationssport werden die Inhalte des Sportes gezielt - jedoch ganzheitlich - auf die Verbesserung und/oder den Erhalt körperlicher Funktionen ausgerichtet. Reha-Sport bezieht pädagogische, psychologische und soziale Gesichtspunkte in seine Handlungen ein und ist somit auf eine ganzheitliche Wirkweise ausgerichtet. Hier sind eine genau dosierte Belastung und eine sorgfältige Übungsauswahl erforderlich. Im BRSNW ausgebildete Fachübungsleiter lernen in verschiedenen Ausbildungsgängen die Besonderheiten und speziellen Anforderungen kennen, die beim Sport mit den unterschiedlichen Behinderungsarten und Krankheitsformen beachtet werden. Er stellt den größten Teil der Sportaktivitäten im BSNW dar und hierbei kann so gut wie jeder, auch schwer- und schwerstbehinderte Menschen mitmachen. Rehabilitationssport kann als Einstieg in ein lebensbegleitendes Sportangebot am Anfang ärztlich verordnet werden. Er ist dann gesetzlich festgeschrieben als ergänzende Maßnahme der Rehabilitation in Gruppen und unter Obhut eines Arztes.

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Gesundheit und Sport

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 - 1155

02403 76 -1834

Anmeldezeiten:

Montag - Donnerstag:
9.00 - 12.00 Uhr
Montag: 14.00 - 16.00 Uhr

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119