Pressemitteilungen

Tu soviel Gutes, wie Du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber.

(Charles Dickens)

... wir wollen Ihnen natürlich die wirklich wichtigen Meldungen aus unserem Hospital nicht vorenthalten und berichten nachfolgend in aller Kürze darüber ....

  • SAH geht bei der Suche nach Pflegekräften neue Wege

    Pflegeclip online!

    23. November 2017

    Warum entscheidet sich ein junger Mensch für einen Beruf in der Pflege? Welche Fähigkeiten kann er dort einbringen und welche Ziele verfolgt er?
    Diese und andere Fragen stellt das St.-Antonius-Hospital seinen pflegenden Nachwuchskräften in den Videos der Reihe "Ich bin ein Teil vom SAH". Auf diese Weise bekommt jeder, der sich für dieses Berufsfeld interessiert, einen direkten und vor allem persönlichen Einblick in den Pflegedienst. Den Anfang macht die Gesundheits- und Krankenpflegerin Tatjana.

    Artikel komplett lesen

  • Herbstkonzert der Franz-Liszt-Gesellschaft im SAH

    Zu Gast: Klaviertrio Köln-Weimar

    23. November 2017

    Ihr diesjähriges Herbstkonzert veranstaltet die Franz-Liszt-Gesellschaft am Sonntag, 26. November 2017 (Totensonntag) in der Kapelle der St.-Antonius-Hospitals. Damit möchte die FLG den am Krankenhaus angesiedelten „Förderverein Onkologie“ kooperativ unterstützen.

    Deshalb gehen 5 € des Eintritts direkt an den Verein. Unter den Mitgliedern der FLG, die traditionell freien Eintritt haben, wird eine Kollekte abgehalten, in der Hoffnung, den Förderverein kräftig unterstützen zu können.

    Als Gast hat die FLG für diesen Abend das exzellente Klaviertrio Köln-Weimar mit Werken von Franz Schubert, Anton Arensky und natürlich Franz Liszt gewinnen können.

    Artikel komplett lesen

  • Adventskonzert des Männergesangverein St. Gregorius

    Sonntag, 3. Dezember um 10 Uhr in der Hospitalkapelle

    23. November 2017

    Mit Weihnachtsliedern aus aller Welt läutet der Männergesangverein St. Gregorius Eschweiler Röhe am Sonntag, 3. Dezember 2017, in der Kapelle des St.-Antonius-Hospitals die Adventszeit ein. Unter Leitung von Helmut Lausberg singt der Chor aus seinem Repertoire international bekannte Adventslieder. Beginn ist um 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

    Artikel komplett lesen

  • Nächster ADIPOSITAS-konkret-Termin im Dezember

    21. November 2017

    Wer sich rund ums Thema Adipositas und mögliche Therapiekonzepte informieren möchte, ist herzlich zu der Informationsveranstaltung am Montag, 11. Dezember 2017 um 19 Uhr im Restaurant Akzente eingeladen. Referent ist Dr. Mario Dellanna, Leiter des Adipositaszentrums Eschweiler und Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Minimalinvasive Chirurgie, Proktologie, Adipositaschirurgie.

    Artikel komplett lesen

  • Gesprächskreise für Pflegende in der Familie, deren Angehörige mit Demenz leben sowie Gesprächskreise, die offen für alle pflegenden Angehörigen sind

    20. November 2017

    Erfahrungen austauschen, Informationen rund um die Pflege erhalten, neue Perspektiven gewinnen sowie Entspannung und Erholung ermöglichen.

    Das sind die Ziele des Gesprächskreises für pflegende Angehörige.

    Artikel komplett lesen

  • Journal 3-2017 druckfrisch eingetroffen

    Aktuelles aus dem St.-Antonius-Hospital

    15. November 2017

    Rückblicke und Ausblicke, Aktuelles und Allgemeines, wie auch Persönliches - in unserem Journal 3-2017  finden sich wieder vielfältige Informationen rund um das St.-Antonius-Hospital.

    Artikel komplett lesen

  • Weihnachtsbasar vom 2. bis 5. Dezember in der Eingangshalle des Hospitals

    Erlös zugunsten Krebspatienten

    15. November 2017

    Der diesjährige Weihnachtsbasar der ehrenamtlichen Mitarbeiter zugunsten des Fördervereins Regionaler Onkologischer Schwerpunkt Eschweiler e.V. findet von Samstag, 2. bis Dienstag, 5. Dezember jeweils von  10 Uhr bis 18 Uhr in der Eingangshalle des St.-Antonius-Hospitals statt.

    Artikel komplett lesen

  • Einladung zur EUREGIO-GEFÄSS-KONFERENZ - Thema "Unterdrucktherapie in der Wundversorgung"

    Fortbildungsveranstaltung am Mittwoch, 06. Dezember im Besprechungsraum des EGZ

    15. November 2017

    Einmal im Monat lädt das Euregio-Gefäß-Zentrum im Rahmen der EUREGIO-GEFÄSS-KONFERENZ zur interdisziplinären, intersektoralen und interprofessionellen Diskussion zu gefäßmedizizinischen Erkrankungsbildern ein. Die Veranstaltung richtet sich an niedergelassene Ärzte, Klinikärzte und interessierte Mitarbeiter aus dem Bereich OP/Pflege.

    Am Mittwoch, 06. Dezember findet die EUREGIO-GEFÄSS-KONFERENZ von 16 bis 17 Uhr im Besprechungsraum des EGZ (Ambulanzbereich der ACH, UCH und GCH) zum Thema Vakuumtherapie ("negative pressure wound therapy", NPWT) statt.

    Artikel komplett lesen

  • Eschweiler Ärzte lassen sich Schnorres wachsen

    Sieben Urologen vom St.-Antonius-Hospital machen mit bei der weltweiten "Movember"-Aktion für Männergesundheit.

    9. November 2017

    In den 80ern war er mächtig in Mode. TV-Held Magnum hatte ihn und beinahe jeder zweite Nationalspieler. Die Rede ist vom Schnurrbart, dem Schnorres oder Pornobalken. Damals ein Hit, heute ziemlich out, trotz aller Versuche, ihn wieder salonfähig zu machen.
    Doch einmal im Jahr erlebt der Schnäuzer ein Revival der besonderen Art. Grund dafür ist die Aktion „Movember“ – eine Wortkombination aus November und Moustache (Schnurrbart).

    Artikel komplett lesen

  • Für den Fall des Notfalls

    Im Regionalen Traumazentrum am St.-Antonius-Hospital ist man rund um die Uhr auf die Versorgung Schwerverletzter vorbereitet. Dies geht nur mit einem eingespielten Team.

    9. November 2017

     

    Bei der Versorgung von Unfallopfern zählt jede Minute. Jeder einzelne Handgriff muss sitzen. Damit sich die Bewohner unserer Region im Falle eines Notfalls auf die bestmögliche Versorgung verlassen können, hat das St.-Antonius-Hospital bereits 2010 die Anerkennung als „Regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk® EURegio Aachen“ erreicht. In diesem Jahr wurde das Zentrum erfolgreich bestätigt.

    Artikel komplett lesen

  • Neues von der "Jungensprechstunde"

    Bereits 16 Videos online

    27. Oktober 2017

    In zwei neuen Videos beantwortet Prof. Dr. Joachim Steffens neue Fragen von Teenagern zur Jungengesundheit.

     

    Artikel komplett lesen

  • Prof. Dr. Steffens und PKZ erneut ausgezeichnet

    Focus Gesundheit Ausgabe "Krebs" mit guten Noten für die Behandlung von Urologischen Tumoren und Prostatakrebs

    18. Oktober 2017

    Auch in der neusten Ausgabe des Focus Magazins Gesundheit "Krebs" werden sowohl Chefarzt Prof. Dr. Joachim Steffens als auch das zertifizierte ProstataKarzinomZentrum in den Top-Listen geführt.

     

    Artikel komplett lesen

  • Die Schicksale hinter den Zahlen

    Plakatkampagne der Klinik für Frauenheilkunde

    17. Oktober 2017

    70.000 Frauen erkranken jährlich an Brustkrebs, 11.000 an Gebärmutterkrebs, und fast 8 Millionen sind von Harninkontinenz betroffen.

    Nüchterne Zahlen hinter denen sich menschliche Schicksale verbergen. Schicksale von Frauen - jung, alt, blond, brünett, dick oder dünn – die das hautnah erleben, vor dem sich die meisten ihrer Geschlechtsgenossinnen fürchten.

    Artikel komplett lesen

  • 20/30-jähriges Betriebsjubiläum

    11. Oktober 2017

    Auf insgesamt 690 Jahre im Dienste des St.-Antonius-Hospitals können 27 Mitarbeiter des Eschweiler Krankenhauses zurückblicken.  Im Rahmen einer Feierstunde dankten Vertreter der Geschäfts- und Betriebsleitung und der Mitarbeitervertretung den Jubilaren für ihren engagierten Einsatz zum Wohle der Patienten.

    Artikel komplett lesen

  • Mitgliederversammlung „Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V.“

    Weiterhin positive Entwicklung

    21. Juli 2017

    Positiv ist die Bilanz des Vereins „Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V.“ – so die Darstellung von Norbert Schallenberg, 1. Vorsitzender des Vereins, der die Entwicklung des Vereins als Zeichen dafür sieht, wie der Rehabilitationssport im Verein in der Indestadt in der Nähe des Hospitals angenommen wird.

    Artikel komplett lesen

  • Patientensicherheit mit Brief und Siegel

    5. Juli 2017

    Die Stiftung euPrevent-EMR verleiht dem St.-Antonius-Hospital das dritte Krankenhaussiegel und unterstreicht damit die große Bedeutung von Infektionsschutz und Hygiene.

    Seit vielen Jahren unterstützt die Stiftung euPrevent-EMR die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Fachleuten und Einrichtungen, die sich für den Erhalt, die Verbesserung oder Wiederherstellung der Volksgesundheit innerhalb der Euregio Maas-Rhein einsetzen. Eine ihrer Maßnahme ist die Auszeichnung durch das blau-weiße Krankenhaussiegel, das jeweils für drei Jahre verliehen wird und sich stets dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung anpasst.

    Artikel komplett lesen

  • Neues Video: Selbstuntersuchung der Brust

    Euregio-Brust-Zentrum klärt auf

    12. Juni 2017

    Das Euregio-Brust-Zentrum im St.-Antonius-Hospital weist in seinen Patientenseminaren und Aktionstagen regelmäßig auf die Wichtigkeit der Früherkennung bei Brustkrebs hin. In einem neu produzierten Video erklärt Oberärztin Dr. Anastasia Fleuster außerdem, wie die Selbstuntersuchung Schritt für Schritt durchgeführt wird und worauf alle Frauen unbedingt achten sollten.

    Artikel komplett lesen

  • „Da sein, wenn die Nacht kommt!“ - Der Ehrenamtliche Seelsorge-Bereitschaftsdienst in der Nacht am St.-Antonius-Hospital sucht Verstärkung

    Kennenlerntag am Samstag, den 1. Juli

    31. Mai 2017

    Das Team der hauptamtlichen Seelsorger am St.-Antonius-Hospital in Eschweiler ist dabei, den Freiwilligendienst ehrenamtlicher Seelsorger für die Nacht auszubauen. Damit in der Nacht Kranke mit ihren Anliegen, sowie Sterbende und deren Angehörige nicht alleine bleiben, werden weitere freiwillige ehrenamtliche Seelsorger und Seelsorgerinnen für diesen besonderen Dienst gesucht.

    Artikel komplett lesen

  • Medizin messbar gemacht

    Aktuelle Ergebnisse sind online

    16. Mai 2017

    Seit 2016 nimmt das St.-Antonius-Hospital an der Qualitätsstudie IQM – Initiative Qualitätsmedizin – teil. Damit ist es eines von knapp 400 aus insgesamt rund 2000 Krankenhäusern in Deutschland, das seine Routinedaten jährlich veröffentlicht. Ziel dieses großen Maßes an Transparenz ist es, das hohe Qualitätsniveau in der medizinischen Versorgung noch weiter zu verbessern. Jetzt gibt es die neuen Ergebnisse.

    Artikel komplett lesen

  • Das wunderbare Rohrleitungssystem

    Seine feierliche Einführung nutzte Prof. Dr. med. Michael Gawenda für einen interessanten Einblick in seine Motivation als Mediziner und als Mensch.

    7. April 2017

    Dass Michael Gawenda die Gremien des Hospitals mit seinem Lebenslauf überzeugen konnte, überrascht nicht: Schule, Zivildienst und Studium in Bonn. Verheiratet, drei Söhne Leon, Louis und Linus. Eine glanzvolle Karriere als Mediziner an der Uniklinik Köln. Facharzttitel, Zusatzqualifikationen, Lehrtätigkeit, zahlreiche Veröffentlichungen und die Berufung zum Stellvertretenden Klinikdirektor. So weit, so beeindruckend. Doch an diesem Nachmittag im Elisabethheim konnte man zudem erahnen, welche menschlichen Qualitäten zu seiner Einstellung geführt haben könnten.

    Artikel komplett lesen

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

  • Unternehmenskommunikation und Marketing


Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 - 1725

02403 76 -1775

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119