Pressemitteilungen

Tu soviel Gutes, wie Du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber.

(Charles Dickens)

... wir wollen Ihnen natürlich die wirklich wichtigen Meldungen aus unserem Hospital nicht vorenthalten und berichten nachfolgend in aller Kürze darüber ....

  • Angehörigengruppe für Krebserkrankte im St.-Antonius-Hospital

    Nächstes Treffen am Donnerstag, den 8. März von 10 bis 12 Uhr

    21. Februar 2018

    Im St.-Antonius-Hospital findet am Donnerstag, den 8. März das nächste Treffen der Gesprächsgruppe für Angehörige von Krebserkrankten statt. Für Angehörige ist die schwere Erkrankung ihres Verwandten eine große Belastung und oft kommen sie an die Grenzen ihrer Kräfte, wenn sich die Behandlung ihres Partners länger hinzieht oder nicht gleich das gewünschte Ergebnis zeigt.  Sie gehen genau wie der Erkrankte durch Hoffen und Bangen und versuchen, trotz aller Belastung das „normale“ Leben außerhalb des Krankenhauses aufrecht zu erhalten. Zusätzlich stellen sie ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse hinten an.

    Artikel komplett lesen

  • Gesprächskreise für Pflegende in der Familie, deren Angehörige mit Demenz leben sowie Gesprächskreise, die offen für alle pflegenden Angehörigen sind

    19. Februar 2018

    Erfahrungen austauschen, Informationen rund um die Pflege erhalten, neue Perspektiven gewinnen sowie Entspannung und Erholung ermöglichen.

    Das sind die Ziele des Gesprächskreises für pflegende Angehörige.

    Artikel komplett lesen

  • 165 Jahre St.-Antonius-Hospital Eschweiler

    Konzessionserteilung für das SAH

    19. Februar 2018

    Herzliche Glückwünsche zum 165.ten! Am 19. Februar 1853 erhielt Eschweiler die Konzession zum Betrieb eines Krankenhauses, erteilt vom „Königlich-Preußischen Ministerium der Geistlichen, Unterrichts- und Medizinalangelegenheiten“ in Berlin. Damit war das St.-Antonius-Hospital geboren und das war gut so.

    Artikel komplett lesen

  • Mit Knetmasse für mehr Krebsnachsorge

    14. Februar 2018

    Wer nach einer Tumoroperation aus der Klinik für Urologie entlassen wird, der bekommt von Prof. Dr. Joachim Steffens ein ganz besonderes Geschenk. In dem kleinen, von ihm überreichten Päckchen mit roter Schleife befinden sich ein aus Fimo-Masse geformtes Abbild des betroffenen Organs und ein handgeschriebenes Papier. Damit will der Mediziner an wichtige Nachsorge-Maßnahmen erinnern.

    Artikel komplett lesen

  • Nächster Termin: ADIPOSITAS-konkret

    Einladung zum Patientenseminar um 19 Uhr im Besprechungsraum des Adipositaszentrums

    5. Februar 2018

    Wer sich rund ums Thema Adipositas und mögliche Therapiekonzepte informieren möchte, ist herzlich zu der heutigen Informationsveranstaltung im Restaurant Akzente eingeladen. Referent ist Dr. Mario Dellanna, Leiter des Adipositaszentrums Eschweiler und Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Minimalinvasive Chirurgie, Proktologie, Adipositaschirurgie.

    Artikel komplett lesen

  • Kostenlose Schulungen für pflegende Angehörige

    Nächster Kurs Februar/März

    15. Januar 2018

    Um die Familie mit der schwierigen Aufgabe bei der Pflege eines Angehörigen nicht allein zu lassen, beteiligt sich das St.-Antonius-Hospital Eschweiler an dem Modellprojekt „Familiale Pflege“ der Universität Bielefeld in Kooperation mit der Gesundheitskasse AOK Rheinland/Hamburg.

    Artikel komplett lesen

  • Ehrenamtler zeigen Herz für Krebspatienten

    Bastelgruppe sammelt 13.000 Euro für den Onkologischen Förderverein

    9. Januar 2018

    Wie ein kleines Wunder ist es jedes Mal, wenn die ehrenamtliche Bastel- und Handarbeitsgruppe um Leiterin Marianne Beym ihren jährlichen Kassensturz macht: Stolze 13.000 Euro haben die Ehrenamtler durch den Erlös aus Oster- und Weihnachtsbasar sowie den regelmäßigen Verkaufsstand im Eingangsbereich des Krankenhauses erzielen können. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Restaurant „Akzente“ übergaben die Ehrenamtler jetzt die Summe an den Förderverein Onkologie Schwerpunkt Eschweiler e.V. 

    Artikel komplett lesen

  • Gewissheit innerhalb von 48 Stunden

    Das Euregio-Brust-Zentrum (EBZ) im St.-Antonius-Hospital Eschweiler bietet höchste zertifizierte Versorgungsqualität im Kampf gegen Brustkrebs

    12. Dezember 2017

    Egal ob selbst erstastet oder bei einer ärztlichen Vorsorgeuntersuchung entdeckt: Findet Frau einen Knoten in der Brust braucht sie schnelle Gewissheit. Am zertifizierten Euregio-Brust-Zentrum bekommt sie diese. Innerhalb von 48 Stunden.

    Für diesen in der Region einzigartigen Service investiert das Hospital nicht nur kontinuierlich in die Behandlungsqualität, sondern verbessert gleichzeitig die Beratungsmöglichkeiten. So hat das EBZ vor kurzem zusätzliche Räumlichkeiten im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) an der Englerthstraße bezogen, in denen jetzt alle Erstberatungsgespräche aber auch die Befundbesprechungen stattfinden. „Ich bin sehr glücklich über das neue Raumangebot“, sagt Dr. Anastasia Fleuster, Oberärztin und Netzkoordinatorin des Brustzentrums, die im MVZ unter anderem eine regelmäßige Brustsprechstunde anbietet. „Hier habe ich mehr Ruhe und Zeit für die Patientinnen, weil es im MVZ, anders als in der Gynäkologischen Klinik, weniger Störfaktoren gibt. Und ich habe mehr Platz, etwa auch für Partner und andere Angehörige, die die Patientinnen begleiten.“

    Artikel komplett lesen

  • 25-/40- und 50-jährige Dienstjubiläen im St.-Antonius-Hospital

    Großes Dankeschön für jahrelange Treue

    11. Dezember 2017

    Knapp 600 Dienstjahre brachten alle Jubilare des St.-Antonius-Hospitals zusammen, die am 30. November im Rahmen einer Feierstunde am Blausteinsee geehrt wurden. Die meisten von ihnen blicken auf 25 Jahre, einige wenige auf 40 Jahre sowie ein Mitarbeiter sogar auf 50 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück.

    Artikel komplett lesen

  • SAH geht bei der Suche nach Pflegekräften neue Wege

    Pflegeclip online!

    23. November 2017

    Warum entscheidet sich ein junger Mensch für einen Beruf in der Pflege? Welche Fähigkeiten kann er dort einbringen und welche Ziele verfolgt er?
    Diese und andere Fragen stellt das St.-Antonius-Hospital seinen pflegenden Nachwuchskräften in den Videos der Reihe "Ich bin ein Teil vom SAH". Auf diese Weise bekommt jeder, der sich für dieses Berufsfeld interessiert, einen direkten und vor allem persönlichen Einblick in den Pflegedienst. Den Anfang macht die Gesundheits- und Krankenpflegerin Tatjana.

    Artikel komplett lesen

  • Die Schicksale hinter den Zahlen

    Plakatkampagne der Klinik für Frauenheilkunde

    17. Oktober 2017

    70.000 Frauen erkranken jährlich an Brustkrebs, 11.000 an Gebärmutterkrebs, und fast 8 Millionen sind von Harninkontinenz betroffen.

    Nüchterne Zahlen hinter denen sich menschliche Schicksale verbergen. Schicksale von Frauen - jung, alt, blond, brünett, dick oder dünn – die das hautnah erleben, vor dem sich die meisten ihrer Geschlechtsgenossinnen fürchten.

    Artikel komplett lesen

  • Mitgliederversammlung „Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V.“

    Weiterhin positive Entwicklung

    21. Juli 2017

    Positiv ist die Bilanz des Vereins „Sport und Gesundheit am St.-Antonius-Hospital Eschweiler e.V.“ – so die Darstellung von Norbert Schallenberg, 1. Vorsitzender des Vereins, der die Entwicklung des Vereins als Zeichen dafür sieht, wie der Rehabilitationssport im Verein in der Indestadt in der Nähe des Hospitals angenommen wird.

    Artikel komplett lesen

  • Patientensicherheit mit Brief und Siegel

    5. Juli 2017

    Die Stiftung euPrevent-EMR verleiht dem St.-Antonius-Hospital das dritte Krankenhaussiegel und unterstreicht damit die große Bedeutung von Infektionsschutz und Hygiene.

    Seit vielen Jahren unterstützt die Stiftung euPrevent-EMR die grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Fachleuten und Einrichtungen, die sich für den Erhalt, die Verbesserung oder Wiederherstellung der Volksgesundheit innerhalb der Euregio Maas-Rhein einsetzen. Eine ihrer Maßnahme ist die Auszeichnung durch das blau-weiße Krankenhaussiegel, das jeweils für drei Jahre verliehen wird und sich stets dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung anpasst.

    Artikel komplett lesen

  • Neues Video: Selbstuntersuchung der Brust

    Euregio-Brust-Zentrum klärt auf

    12. Juni 2017

    Das Euregio-Brust-Zentrum im St.-Antonius-Hospital weist in seinen Patientenseminaren und Aktionstagen regelmäßig auf die Wichtigkeit der Früherkennung bei Brustkrebs hin. In einem neu produzierten Video erklärt Oberärztin Dr. Anastasia Fleuster außerdem, wie die Selbstuntersuchung Schritt für Schritt durchgeführt wird und worauf alle Frauen unbedingt achten sollten.

    Artikel komplett lesen

  • „Da sein, wenn die Nacht kommt!“ - Der Ehrenamtliche Seelsorge-Bereitschaftsdienst in der Nacht am St.-Antonius-Hospital sucht Verstärkung

    Kennenlerntag am Samstag, den 1. Juli

    31. Mai 2017

    Das Team der hauptamtlichen Seelsorger am St.-Antonius-Hospital in Eschweiler ist dabei, den Freiwilligendienst ehrenamtlicher Seelsorger für die Nacht auszubauen. Damit in der Nacht Kranke mit ihren Anliegen, sowie Sterbende und deren Angehörige nicht alleine bleiben, werden weitere freiwillige ehrenamtliche Seelsorger und Seelsorgerinnen für diesen besonderen Dienst gesucht.

    Artikel komplett lesen

  • Medizin messbar gemacht

    Aktuelle Ergebnisse sind online

    16. Mai 2017

    Seit 2016 nimmt das St.-Antonius-Hospital an der Qualitätsstudie IQM – Initiative Qualitätsmedizin – teil. Damit ist es eines von knapp 400 aus insgesamt rund 2000 Krankenhäusern in Deutschland, das seine Routinedaten jährlich veröffentlicht. Ziel dieses großen Maßes an Transparenz ist es, das hohe Qualitätsniveau in der medizinischen Versorgung noch weiter zu verbessern. Jetzt gibt es die neuen Ergebnisse.

    Artikel komplett lesen

  • Das wunderbare Rohrleitungssystem

    Seine feierliche Einführung nutzte Prof. Dr. med. Michael Gawenda für einen interessanten Einblick in seine Motivation als Mediziner und als Mensch.

    7. April 2017

    Dass Michael Gawenda die Gremien des Hospitals mit seinem Lebenslauf überzeugen konnte, überrascht nicht: Schule, Zivildienst und Studium in Bonn. Verheiratet, drei Söhne Leon, Louis und Linus. Eine glanzvolle Karriere als Mediziner an der Uniklinik Köln. Facharzttitel, Zusatzqualifikationen, Lehrtätigkeit, zahlreiche Veröffentlichungen und die Berufung zum Stellvertretenden Klinikdirektor. So weit, so beeindruckend. Doch an diesem Nachmittag im Elisabethheim konnte man zudem erahnen, welche menschlichen Qualitäten zu seiner Einstellung geführt haben könnten.

    Artikel komplett lesen

  • Ein neues Gesicht für die siebte Etage

    Nach der Wahlleistungsstation 7 A wird nun auch die 7 B aufwendig modernisiert

    3. April 2017

    Einen wunderschönen Blick auf die Indestadt, den angrenzenden Stadtwald und die Voreifel bieten die Wahlleistungsstationen 7A und 7B des St.-Antonius-Hospitals schon seit einem halben Jahrhundert. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern. Anders ist es im Gebäudeinneren. Denn hier bekam zunächst die Privatstation 7A ein völlig neues Gesicht. Jetzt kommt die 7B an die Reihe.

    Artikel komplett lesen

  • Mein neues Gelenk. Ein neues Leben.

    Mit einer neuen Plakatkampagne macht das EndoProthetikZentrum Eschweiler auf seinen hohen Qualitätsstandart beim Gelenkersatz aufmerksam.

    31. März 2017

     

    Fehlbelastung, Überbelastung, Unfall oder altersbedingte Abnutzung – Gelenkverschleiß hat viele Ursachen und betrifft häufig Hüfte, Knie und Schulter. Die Auswirkungen sind oft die gleichen: Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und ein massiver Verlust an Lebensqualität.

    Artikel komplett lesen

  • 25- und 40-jährige Dienstjubiläen

    13. Dezember 2016

    Alles, was in dieser Welt Wertschätzung verdient, hat seinen Ursprung im Herzen, nicht im Kopf

    Unter diesem Motto wurden am 8. Dezember 2016 unsere 25- und 40-jährigen Jubilare überrascht: Rund 120 Gäste, darunter 33 Jubilare, erwartete in wunderschöner Atmosphäre am Blausteinsee ein wertschätzendes Potpourri aus persönlichen Ehrungen, Dankesreden, Geschenken, Blumen, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten.

     

    Artikel komplett lesen

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

  • Unternehmenskommunikation und Marketing


Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 - 1725

02403 76 -1775

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119