Ethik im Dialog

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ethik im Dialog" bietet das Ethikkomitee unseres Hospitals Fortbildungen und Veranstaltungen an, die wir regelmäßig auf dieser Seite veröffentlichen.

 

Sterben in Würde

Die Informationsveranstaltung zur "Woche für das Leben" fand am 24. April 2015 statt.

Ein interdisziplinär aufgestelltes Expertenteam informierte darüber, welche Hilfen es für sterbenskranke Menschen und deren Angehörige im Krankenhaus, zu Hause und im Hospiz gibt.

Folgende Vorträge wurden gehalten:
Sterben in Würde - Das christliche Menschenbild
Sterbenskrank im Krankenhaus aus Sicht des Arztes/der Pflege
Therapiezieländerung in der Intensivmedizin
Palliative Versorgung onkologischer Patienten
Sterbenskrank zu Hause aus Sicht des Hausarztes/der
Pflegedienste/der Netzwerkteilnehmer

 

 

Sterbebegleitung ja - Sterbehilfe nein
Für ein Sterben in Würde


Vortrag:
Privatdozent Dr. med. Peter Staib,
Chefarzt der Klinik für Hämatologie und Onkologie
Leiter des Euregio-Krebszentrums Eschweiler

 

Diese Veranstaltung fand am 4. Februar 2015 statt.

 

 

METAP-berufsgruppenübergreifende ethische Entscheidungsfindung

 

Vortrag:
Ursi Barandun-Schaefer, Pflegeexpertin
Dr. Barbara Meyer, Universitätsspital Basel


Diese Veranstaltung fand am 30. Januar 2013 statt.


 

 

Therapie am Lebensende: Eine Teamaufgabe


Diese Veranstaltung fand am 27. Juni 2012 statt.

Vortrag:
Professor Dr. med. Uwe Janssens,
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Internistische Intensivmedizin,
Sektionssprecher der Sektion Ethik der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin

mit anschließender Diskussion

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

  • Katholische Kirchengemeinde St. Peter und Paul

Ethikkomitee

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 - 1101
02403 76 - 0

02403 76 -1119

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119