Service

Neben einer hochqualifizierten medizinischen Behandlung und pflegerischen Betreuung legt das St.-Antonius-Hospital viel Wert auf persönliche Ansprache, ein angenehmes Ambiente und Service. Schließlich sollen Sie sich als Patient trotz Ihrer Erkrankung in unserem Hause und auf Ihrer Station wohl fühlen.

Im Folgenden einige Beispiele:

Bereits im Eingangsbereich werden Sie von unseren Hostessen an der Information in Empfang genommen. Die Hostessen helfen Ihnen, Formalitäten zu erledigen, begleiten Sie zur Patientenaufnahme oder weisen Ihnen den Weg. Unser Ziel ist es, dass Sie sich von Anfang an betreut und aufgehoben fühlen und Ihnen die Orientierung erleichtert wird. Wir möchten vermeiden, dass zur Sorge um Ihr Krankheitsbild auch noch die Sorge kommt, vielleicht gerade an der falschen Stelle in der falschen Wartezone oder mit den falschen Unterlagen ausgerüstet zu sein.

Sollten Sie stationär aufgenommen werden, so werden Sie ein helles und geräumiges Zimmer beziehen; ein spezieller Klinik-Teppichboden ist dabei auf allen Stationen Standard. Die Räume, von einer bekannten Designerin aus dem Hotelbereich konzipiert und möbliert, vermitteln von Anfang an einen wohnlichen Eindruck. Dazu gehören auch die komfortablen Badezimmer. Auch diese Nasszellen gehören im St.-Antonius-Hospital zum Standard.

Auf jeder Station finden Sie darüber hinaus eine Getränkestation, an der Sie kostenlos Kaffee, verschiedene Teesorten und Wasser erhalten.

Auch gehört zu jeder Station ein komfortabler Rückzugbereich, den Sie beispielsweise mit Ihrem Besuch nutzen können.

Das St.-Antonius-Hospital vermittelt Ihnen gerne bei Bedarf Maniküre, medizinische Fußpflege oder den Besuch eines Frisörs auf Ihrem Zimmer.

Ein wichtiger Punkt im Krankenhaus ist sicherlich das Essen, das gut schmecken, gesund und an Ihre individuellen medizinischen Belange angepasst sein soll. In bestimmten Fällen ist das richtige Essen fast genau so wichtig wie die richtigen Medikamente. Wir bemühen uns daher nach Kräften, Ihnen gutes und reichliches Essen nach Wahl zu servieren. Dabei halten wir uns an die sehr strengen Vorschriften des HACCP, einer Verordnung zur Gewährleistung von 100 %iger Hygiene und Haltbarkeit des Essens. Wir werden dabei ständig begleitet von einer Ökotrophologin oder Ernährungsberaterin, damit das Essen auch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

So haben sich im Laufe der Zeit viele kleine weitere Serviceangebote entwickelt, und wir sind ständig bemüht, den Service für unsere Patienten weiter auszubauen. Sicherlich gibt es immer noch weiteren Verbesserungsbedarf und hier sind wir jederzeit für konstruktive Vorschläge offen.

Selbstverständlich werden die Mitarbeiter der Aufnahme, sofern Sie nicht gehfähig sind, zu Ihnen auf die Station kommen und alle Formalitäten dort möglichst bequem für Sie regeln.

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Patientenaufnahme

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

Abteilungsleitung:
02403 76 - 1189
Abrechnung:
02403 76 - 1110
Patientenaufnahme:
02403 76 - 2000

02403 76 - 1716

Unsere Öffnungszeiten:

montags bis freitags:
von 7.00 bis 15.30 Uhr

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119