Wahlfächer

Anästhesiologie

Lehrangebot:

  • Unterricht über ausgewählte Themen der Anästhesie, Operativen Intensivmedizin und Schmerztherapie (1 Stunde wöchentlich)
  • Anleitung zum praktischen Arbeiten unter ärztlicher Aufsicht im OP (Vorbereitung und Durchführung von Masken- und Intubationsnarkosen sowie Spinal- und Plexusanästhesien)
  • Tägliche Visiten auf der operativen Intensivstation
  • Teilnahme an den täglichen Prämedikationsgesprächen
  • Kolloquien mit praktischen Übungen für die Bereiche Intubationstechnik und Reanimation
  • Kolloquien über die theoretischen Grundlagen des Wasser- und Elektrolythaushaltes und die Möglichkeiten der Schmerztherapie 

Zusätzlich bieten wir an:

Teilnahme am Rettungsdienst
Begleitung des von der Klinik für Anästhesie gestellten Notarztes
Verantwortlicher: Rolf Overs-Frerker, LNA

Einführung in die Intensivmedizin
Besprechung intensivmedizinischer Krankheitsbilder und Techniken, 1 x wöchentlich 1 Stunde (mittwochs 14:00)
Verantwortliche: LOÄ Dr. med. Yvonne Commerscheidt-Hopp

Reanimationstraining
Erarbeitung und Besprechung verschiedener Notfallsituationen am Simulator
Verantwortlicher: CA PD Dr. med. Michael Dück

Frauenheilkunde

Lehrangebot:

  • Praktische Ausbildung auf der operativen Station, und im Operationssaal
  • Tägliche Fallbesprechungen
  • PJ-Unterricht (1 x wöchentlich)
  • Monatliches PJ-Seminar
  • Lehrvisite (2 x wöchentlich)
  • Abteilungsinterne Fortbildung sowie Fortbildungsveranstaltungen zusammen mit niedergelassenen Gynäkologen
  • Möglichkeiten zur Promotion und wissenschaftlichen Mitarbeit

 

Plastische Chirurgie

Lehrangebot

 

  • Tägliche Demonstration und Teilnahme an den Besprechungen zur Indikationsstellung und Therapie von Krankheitsbildern des Fachgebietes der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie sowie der Handchirurgie
  • Tägliche Visite auf der Station
  • Teilnahme an der wöchentlichen interdisziplinären Tumorkonferenz des Euregio-Krebszentrums Eschweiler sowie an der wöchentlich stattfindenden interdisziplinären Tumorkonferenz des Euregio-Brust-Zentrums
  • Aktive Teilnahme an allen konservativen und operativen Behandlungskonzepten bei den Patienten in unserer Fachabteilung - in der Ambulanz, auf Station, im Operationssaal.
  • Teilnahme an einer Lehrvisite (1 x wöchentlich)
  • Möglichkeiten zur Promotion und wissenschaftlichen Mitarbeit

 

 

Urologie

Lehrangebot:

  • Tägliche Demonstrationen radiologischer und urodynamischer Befunde und klinikinterne Besprechung aller Operationen und wesentlichen Patientenbefunde
  • Tägliche Visite auf der Station sowie Visite bei den frisch operierten Patienten auf der Intensivstation
  • Wöchentliche interdisziplinäre Tumorkonferenz
  • Interne monatliche Fortbildung
  • Aktive Teilnahme an allen konservativen und operativen Behandlungskonzepten bei Patienten in jedem Lebensalter
  • Möglichkeiten zur Promotion und wissenschaftlichen Mitarbeit

 

>>> siehe auch:

Juniorakademie der Deutschen Urologen und der GeSRU

Informationen für Ärzte und Studenten

 

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

PJ-Büro

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 -1108

02403 76 -1791

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119