Aktuelles

  • Wohlfühlen durch gesunde Bewegung

    Neues Angebot für Patienten mit Tumorerkrankungen und anderen fortgeschrittenen chronischen Erkrankungen

    25. April 2016

    Patienten mit einer fortgeschrittenen Tumorerkrankung oder einer anderen lebensverkürzenden, chronischen Erkrankung fühlen sich oftmals müde, abgeschlagen und dem Alltag nicht mehr ausreichend gewachsen. Dieses Syndrom nennt man Fatigue. Es ist eine chronische Müdigkeit, hervorgerufen durch Tumorerkrankungen, Chemotherapien oder chronischen Erkrankungen wie z.B. eine fortgeschrittene Lungen- oder Herzerkrankung. In vielen Studien wurde versucht, diese chronische Müdigkeit zu bessern. Das einzig positive Ergebnis erbrachte eine gezielte Bewegungstherapie. Hierdurch kann die Fatigue-Symptomatik nachgewiesenermaßen reduziert werden. Zudem steigert Bewegung unter anderem das körperliche Wohlbefinden, die Lebensqualität und sorgt für einen besseren Schlaf.

    Artikel komplett lesen

  • Kardio-Reha am Eschweiler Krankenhaus ist Deutscher Meister

    Spitzenwert bei externer Qualitätssicherung durch die Deutsche Rentenversicherung

    24. September 2015

    Wieder ein Spitzenwert für das EuregioRehaZentrum am Eschweiler St.-Antonius-Hospital: Im aktuellen Peer-Review-Rating  der Deutschen Rentenversicherung kam die Kardiologie-Reha auf den deutschen Spitzenwert von 90 Punkten – das ist regional und national die Nr. 1!

    Artikel komplett lesen

  • Das EuregioRehaZentrum Eschweiler: Die Nummer Eins unter den Reha-Einrichtungen im Rheinland

    Spitzenwerte bei Patientenbefragung

    15. Mai 2014

    Wer eine schwerere oder auch länger dauernde Erkrankung oder eine größere Operation bewältigt hat und dadurch in der Leistungsfähigkeit beeinträchtigt ist, hat zumeist Anspruch auf eine Rehabilitation. Darunter versteht man eine umfassende Behandlung, die sich unter ärztlicher Leitung aus zahlreichen Bausteinen, wie Trainingstherapie,  Krankengymnastik, Ergotherapie und Massagen einerseits, aber auch aus Gesundheitsschulungen, Beratungen, und praktischen Übungen andererseits zusammen setzt und in der Regel etwa drei Wochen dauert.

    Artikel komplett lesen

Tag der offenen Tür des EuregioRehaZentrums am Samstag, 29. September 2012

Das EuregioRehaZentrum nahm am Samstag, 30. Juni 2012 am Gesundheitstag der Stadt Eschweiler teil:

 

 ___________________________________________________________________

 

Pressestimmen

mit freundlicher Genehmigung und Dank an den Zeitungsverlag

SAH-Journal Veröffentlichungen

Seite durchsuchen:
EuregioRehaZentrum gGmbH
am St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen


Englerthstraße 49
52249 Eschweiler

02403 76 -1703

02403 76 -1708

Therapiezeiten:

Montag bis Donnerstag:
08.00 bis 17.30 Uhr

Freitag:  08.00 bis 15.30 Uhr

Bitte bringen Sie eine ärztliche Verordnung mit.


Arztsprechstunde:

Chefarzt Dr. med. Eberhardt Schneider:
täglich nach Vereinbarung,
Sekretariat Maria Rönnpoch
Tel. 02403/76-1701

 

(Keine Kassenzulassung!)

 

 

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119