Unterstützung und Information

... durch Ihre Fachbegleiterinnen im Euregio-Brust-Zentrum

Betroffene oder interessierte Frauen sowie Angehörige erhalten Informationen bei unserer Breast Care Nurse, Frau Birgit Meiser und ihrer Kollegin, Frau Beate Sellinger im Koordinationsbüro des EBZ. Die Fachbegleiterinnen stellen - auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt - Informationsmaterial zusammen und vermitteln auf Wunsch auch den Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe.

Die Breast Care Nurse arbeitet eng mit ärztlichen, pflegerischen und sozialen Diensten zusammen und koordiniert für die Patientinnen erforderliche Untersuchungen und Gespräche.

Neben ihren Organisationsaufgaben sind Frau Meiser und Frau Sellinger an mehreren Tagen in der Woche in der Ambulanz der Gynäkologie, in der onkologischen Ambulanz und auf der Station für die Begleitung der Patientinnen des EBZ zuständig. Sie besuchen Patientinnen in den Krankenzimmern oder vereinbaren einen Gesprächstermin in ihrem Büro, um Fragen zu klären, Abläufe transparenter zu machen, Informationslücken zu schließen und Schnittstellen zu überbrücken. Ihre Anwesenheit bei Aufnahme- und/oder Befundgesprächen mit dem Arzt (auf Wunsch) bedeutet für viele Frauen eine emotionale Entlastung. Die Fachbegleiterinnen begleiten unsere Patientinnen innerhalb des gesamten Behandlungsablaufs und sind auch nach dem stationären Aufenthalt Ansprechpartner für die betroffenen Frauen und ihre Angehörigen.

Birgit Meiser
Birgit Meiser

Fachbegleiterin für Brusterkrankte und Koordinatorin des EBZ

02403 76- 1162

02403 76 - 1835

Beate Sellinger
Beate Sellinger

Fachbegleiterin für Brusterkrankte

02403 76- 1162

02403 76 - 1835

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Euregio-Brust-Zentrum

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 -1236

02403 76 -1835

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119