Aktuelles

  • Mein neues Gelenk. Ein neues Leben.

    Mit einer neuen Plakatkampagne macht das EndoProthetikZentrum Eschweiler auf seinen hohen Qualitätsstandart beim Gelenkersatz aufmerksam.

    31. März 2017

     

    Fehlbelastung, Überbelastung, Unfall oder altersbedingte Abnutzung – Gelenkverschleiß hat viele Ursachen und betrifft häufig Hüfte, Knie und Schulter. Die Auswirkungen sind oft die gleichen: Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und ein massiver Verlust an Lebensqualität.

    Artikel komplett lesen

  • Erfolgreiche Zertifizierung des EndoProthetikZentrums Eschweiler

    Bestätigung von unabhängigen Experten

    17. Februar 2014

    Seit Anfang Februar dieses Jahres haben Arthrose-Patienten in der Region mit dem EndoProthetikZentrum Eschweiler – kurz EPZ Eschweiler – eine von unabhängigen Experten geprüfte Adresse zur Behandlung der Arthrose mit modernster Endoprothetik. Durch die Erfüllung der Zertifizierungskriterien der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Unfallchirurgie, DGOOC, können sich die EPZ-Patienten auf ein Höchstmaß an Sicherheit im Bereich des künstlichen Gelenkersatzes verlassen.

    Artikel komplett lesen

 

 

 ___________________________________________________________________

 

Pressestimmen

mit freundlicher Genehmigung und Dank an den Zeitungsverlag

SAH-Journal - Veröffentlichungen

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

EndoProthetikZentrum Eschweiler

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 / 76-1207
Sekretariat

02403 / 76 -1807

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119