Wissenschaftliche Studien

Teilnahme an medizinischen Studien

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie beteiligt sich auch an medizinischen Studien, die der kontinuierlichen Erforschung weiterer Verbesserungen in der Behandlung urologischer Erkrankungen dienen.

 

Harnleiterersatz-Operationen mit unterschiedlichen Darmersatztechniken (Ethikvotum beantragt)

Studienkoordinatorin:
Dr. med. Jennifer Kranz, Ärztin der Klinik für Urologie und Kinderurologie

 

Feigwarzen-Lasertherapie mit und ohne medikamentöse Nachbehandlung (mit Ethikvotum)

Studienkoordinatorinnen:
Dr. med. Jennifer Kranz, Ärztin der Klinik für Urologie und Kinderurologie

 

Aufnahme von Dr. med. Jennifer Kranz in das Urologische Reviewboard UroEvidence

Mit UroEvidence hat die DGU einen weiteren wichtigen Schritt geleistet, der die Zukunftsfähigkeit des Faches Urologie unterstreicht und unsere Fachgesellschaft im Umfeld gesundheitsökonomischer Zwänge stärkt.

Das neu etablierte Zentrum für Wissenstransfer in der Urologie, UroEvidence, hat das Ziel, die verfügbare wissenschaftliche Evidenz für unser Fach systematisch zu analysieren und aufzuarbeiten und umgekehrt Wissenslücken zu identifizieren. Es unterstützt damit zahlreiche von der DGU inaugurierte Aktivitäten, vom Studienregister über die Arbeiten der verschiedenen Leitliniengruppen bis hin zur Förderung der klinischen Forschung.
 

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Klinik für Urologie und Kinderurologie

Chefarzt
Prof. Dr. med. Joachim A. Steffens

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 -1261

02403 76 -1861

Sekretariate

  • Sekretariat Prof. Dr. Steffens
    Frau Beck
    Tel.-Nr. 02403/76-1261
  • Sekretariat der Ambulanz
    Frau Kucharz, Frau Seitz-Best
    Tel.-Nr. 02403/76-1262
 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119