Wissenschaftliche Aktivitäten

Fachliteraturhinweise für Ärzte

Chefarzt Prof. Dr. Steffens ist Herausgeber und Autor mehrerer Bücher über Urologie, die in der Fachpresse viel Beachtung finden:

Thieme Verlag:

 

P. Anheuser, J. Steffens (2011)

Risiken und Komplikationen in der Urologie
systematisch - praxisnah - präventiv

  • analysiert systematisch typische Risiken und Komplikationen der häufigsten urologischen Operationen und diagnostischen Verfahren
  • berücksichtigt regionale und systematische Komplikationen
  • vermittelt Strategien zur Vermeidung von Fehlern und Komplikationen
  • unterbreitet Therapievorschläge zur Behandlung eingetretener Komplikationen
  • stellt konkrete Fallbeispiele mit kritischer Analyse der Komplikationsentstehung und Erörterung der therapeutischen Verfahren vor
  • beinhaltet rechtliche Grundlagen

Steinkopff Verlag:

 

J. Steffens, S. Siemer:
(2000, 2. Auflage 2008)

"Häufige urologische Erkrankungen im Kindesalter"

 

J. Steffens, D. Echtle, T. Kalem (Hrsg.):
(2003)

"Endourologie"

 

J. Steffens, P.-H. Langen (Hrsg.):
(2002)

"Komplikationen in der Urologie 1"

 

J. Steffens, P.-H. Langen (Hrsg.):
(2005)

"Komplikationen in der Urologie 2"

 

 

 

Thieme-Verlag:


L. Steffens, W. Vahlensieck, J. Steffens
(1990)

"Transurethrale Diagnostik und Therapie"

 

 

 

Enke-Verlag:

J. Steffens
(1995, spanische Auflage 1998)

"Gynäkologische Urologie" in "Bücherei des Frauenarztes"
Band 49

   
   

 

Nachfolgende Publikationen können Sie durch Öffnen der anhängenden Datei Downloaden:

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Klinik für Urologie und Kinderurologie

Chefarzt
Prof. Dr. med. Joachim A. Steffens

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 -1261

02403 76 -1861

Sekretariate

  • Sekretariat Prof. Dr. Steffens
    Frau Beck
    Tel.-Nr. 02403/76-1261
  • Sekretariat der Ambulanz
    Frau Kucharz, Frau Seitz-Best
    Tel.-Nr. 02403/76-1262
 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119