Zertifizierte Fortbildungen der Klinik für Urologie und des PKZ

Die Klinik für Urologie und Kinderurologie und das von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifizierte ProstataKarzinomZentrum bieten monatlich stattfindende zertifizierte Fortbildungen (je 2 CME-Punkte) an.


Die nachfolgenden Veranstaltungen finden montags von 18.00 bis 21.30 Uhr im Konferenzraum des Krankenhaus-Restaurants "Akzente" statt. Nähere Informationen erhalten Sie im Sekretariat der Klinik für Urologie/Kinderurologie.

Da die Teilnehmerzahl auf 25 begrenzt ist, bitten wir um möglichst rechtzeitige Anmeldung. Interessierte Teilnehmer werden gebeten, ihre Kasuistiken vorab einzureichen.

Informationen im Überblick:

18.00-19.00 Uhr         
Prä- und posttherapeutische Konferenz
des zertifizierten PKZ Eschweiler

19.00-20.00 Uhr      
Einführung in die Thematik des Vortrages
Referent: Prof. Dr. med. Joachim Steffens

20.00-21.30 Uhr      
Vortrag - Referent: s.u.

Anschließend interaktive Diskussion mit allen TN und Referenten


Fortbildungen 2017

Datum

Thema

 

Referent
16. Januar Adjuvante und neoadjuvante Hormontherapie bei Strahlentherapie des Prostatakarzinoms Prof. Pfister, Köln
20. März

Nachsorge beim PSA-negativen Hochrisiko-Prostatakarzinom - wann und wie?

Prof. Heidenreich, Köln

24. April Stellenwert des Radionuklids Xofigo bei der Therapie des metastasierten Prostatakarzinoms Prof. Montaghy, Aachen
22.Mai HPV-Impfung bei Jungen - neue Indikationsempfehlung der STIKO

Prof. Schneede, Memmingen

20. Juni

Weltinkontinenztag:

Vorträge zur Harn- und Stuhlinkontinenz sowie Genitalsenkungen

Leitungsgremium des zertifizierten Kontinenzzentrums Eschweiler

13. November Workshop zum Nierenzellkarzinom - Aktuelle Empfehlungen zur operativen und medikamentösen Therapie

Prof. Otto, Neuss

Informationen zu einzelnen Fortbildungsveranstaltungen

Termine 2017

Fortbildungsveranstaltung "HPV-Impfung bei Jungen - neue Indikationsempfehlung der STIKO" am 22. Mai 2017

Informationsabend "Vorsorge Patient 50plus" am 8. Mai in Monschau im Rahmen der Reihe "Nachgefragt: Medizin aktuell" der AOK Rheinland und dem WochenSpiegel

Dr. med. Gabriele Küpper und Professor Dr. med. Joachim Steffens mit den Organisatoren der Nachgefragt: Medizin aktuell-Veranstaltern Helmut Schroeter (AOK, Marketing) und Angelika Mies (Weiss Verlag)

Dr. med. Gabriele Küpper und Professor Dr. med. Joachim Steffens mit den Organisatoren der Nachgefragt: Medizin aktuell-Veranstaltung Helmut Schroeter (AOK, Marketing) und Angelika Mies (Weiss Verlag)

Termine 2016

Fortbildungsveranstaltung und OP-Kurs für das Assistenzpersonal der niedergelassenen Kooperationspartner am 10. Juni

Die Fortbildungsveranstaltung zum Thema: "Jungengesundheitsförderung - gesund erwachsen werden" fand am 25. Januar 2016 statt.

 

Am 22. Februar 2016 fand eine interne Fortbildung für das Pflegepersonal im Rahmen unseres Kontinenz- und Beckenbodenzentrums im Anatomischen Institut der RWTH Aachen unter der Leitung von Frau Dr. Kranz, Fachärztin der Klinik für Urologie und Kinderurologie, statt.
Schwerpunkt war die Darstellung urologischer anatomischer Strukturen.



Das Patientenrechtegesetz:
Praktische Hilfen bei der Bewältigung
Umsetzung in der Klinik

Fortbildungsveranstaltung 27.01.2014

Osteoonkologische Behandlungskonzepte in der Urologie:

Fortbildungsveranstaltung 27.05.2013

Psychoonkologische Behandlungsmöglichkeiten:

Fortbildungsveranstaltung 24.06.2013

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Klinik für Urologie und Kinderurologie

Chefarzt
Prof. Dr. med. Joachim A. Steffens

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 -1261

02403 76 -1861

Sekretariate

  • Sekretariat Prof. Dr. Steffens
    Frau Beck
    Tel.-Nr. 02403/76-1261
  • Sekretariat der Ambulanz
    Frau Kucharz, Frau Seitz-Best
    Tel.-Nr. 02403/76-1262
 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119