Vaginale Operationstechniken

  • Diagnostische und operative Hysteroskopie: Spiegelung der Gebärmutterhöhle zur Erkennung krankhafter Zustände z.B. bei Blutungsstörungen oder unerfülltem Kinderwunsch

  • Abrasio: Ausschabung der Gebärmutterhöhle bei anhaltenden Blutungsstörungen oder gutartigen Veränderungen im Bereich der Gebärmutterhöhle

  • Konisation: Kegelausschneidung des Gebärmutterhalses bei krankhaften Veränderungen

  • Hysterektomie: Entfernung der Gebärmutter

  • Behebung von Senkungszuständen durch

    • Vaginale Rekonstruktion des Beckenbodens

    • Straffung der Scheide und Fixation des Scheidenendes

    • "Lateral-Repair" bei Senkungszuständen

    • Laserverödung von Genitalwarzen (Condylome)

    • Lasertherapie bei Genitalwarzen und Krebsvorstufen

  • Inkontinenz-OP

    • Kolposuspension nach Burch

    • Transobturatorische Bandeinlage

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

RegioNetzwerk für die Frau
Standort Eschweiler - Frauenheilkunde

Klinik für Frauenheilkunde, Gynäkologische Onkologie, Brustzentrum, Minimalinvasive Chirurgie, Kontinenz- und Beckenbodenchirurgie

Chefärztin
Dr. med. Gabriele Küpper

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76-1236

02403 76-1835

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119