Qualitätsverbund Interventionelle Kardiologie Aachen und Eschweiler

Das St.-Antonius-Hospital Eschweiler und die Uniklinik RWTH Aachen haben im September 2016 gemeinsam den „Qualitätsverbund Interventionelle Kardiologie Aachen und Eschweiler" gegründet. Ziel des Verbunds ist die Sicherstellung und Weiterentwicklung einer qualitativ hochwertigen, vernetzten kardiologischen Versorgung auf Basis gemeinsamer Standards.

Der Verbund ermöglicht die Etablierung und Umsetzung definierter Qualitätskonzepte sowie die kooperative Weiterentwicklung durch abgestimmte Fortbildungsangebote. Gemeinsame Fallkonferenzen helfen Komplikationen zu vermieden und verbessern die Patientensicherheit. Daneben ist die regelmäßige Erfassung von Qualitätsdaten ein zentrales Instrument zur Qualitätssicherung. So nützt die Kooperation allen Beteiligten: den Patienten genauso wie den medizinischen Leistungserbringern im ambulanten und stationären Bereich.

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Klinik für Innere Medizin & Internistische Intensivmedizin

Kardiologie (Ambulanz)
Echokardiographie
Kardio-MRT
Herzkatheterlabor
Kardio-Rehabilitation

Leitender Arzt
Oberarzt Dr. med. A. Niedeggen


Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 / 76 - 1784
02403 / 76 - 1225

02403 76 -1827

Oberarzt-Hotline
Herzkatheterlabor

02403 / 76 - 2007 (tagsüber)

Anmeldung
Herzkatheteruntersuchung
24h Bereitschaft
Herzkatheterlabor

0176 / 23876866

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119