8. Tag der Fanfaren-Trompeter in Eschweiler mit Los- und Spendenaktion zugunsten Krebserkrankter im St.-Antonius-Hospital

Der diesjährige Fanfarentag  lockte wiederum tausende Musikbegeisterte auf den Eschweiler Marktplatz. Nicht nur, um sich von der erstklassigen musikalischen Unterhaltung der Eschweiler Fanfarenkorps und ihrer Jugendkorps verwöhnen zu lassen, sondern auch um gemeinsam dem Abschluss-Laridah mit der Ermittlung der drei Endziffern für die Gewinnlose entgegen zu fiebern. Über 5.000 Lose wurden noch an diesem Abend verkauft. Der komplette Erlös der nun vollständig verkauften 36.000 Lose kommt zu 100 % dem Förderverein Regionaler Onkologischer Schwerpunkt am St.-Antonius-Hospital zu Gute!

Jedes Los mit den 3 Endzahlen 252, die am 8. Juli unter notarieller Aufsicht gezogen wurden, bedeutet für den Besitzer € 50 Gewinn.

Der Förderverein Regionaler Onkologischer Schwerpunkt Eschweiler e. V. am St.-Antonius-Hospital bedankt sich bei allen, die die Benefizaktion durch Spenden und den Kauf von Losen unterstützt haben. Den größten Anteil am Erfolg der Losaktion hatten die vielen bis zur letzten Minute engagierten Losverkäufer, ohne die die Umsetzung der Aktion nicht möglich gewesen wäre.

Ein ganz besonderer Dank geht an alle Fanfarenkorps, die mit internationaler Musik im Bigband-Sound wieder für einen unvergesslichen Tag gesorgt haben. Und wie schon bei den vorherigen Veranstaltungen gab es auch zahlreiche auswärtige Besucher, die gezielt zum Eschweiler Fanfarentag auf den Eschweiler Marktplatz gekommen waren, um hier nicht nur den Trompetensound „Die Weisweiler“, sondern ebenso die „Kaafsäck“ aus Dürwiß, die „Original Eschweiler“ sowie die Nothberger Fanfarentrompeter, die Bergrather Regimentstrompeter und das Trompeterkorps der Hastenrather Eefelkank und deren  Fanfaren-Jugendkorps zu erleben.

 

Seite durchsuchen:
Förderverein: Regionaler Onkologischer Schwerpunkt e. V. Eschweiler

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 -1101

02403 76 -1119

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119