Abteilungsorganisation

Ambulanz

In unserer Ambulanz werden die hämatologischen und onkologischen Patienten durch uns und auch je nach Grunderkrankung im Rahmen des EBZ (Euregio-Brust-Zentrum) und PKZ (ProstataKarzinomZentrum) unter unserer Leitung von Kollegen der jeweiligen Kliniken betreut.

Dank der personellen und räumlichen  Möglichkeiten in unserer Ambulanz führen wir den größten Teil der notwendigen Chemotherapien ambulant durch, außerdem erfolgen dort Transfusionen, Knochenmarkpunktionen, Organ- und Ergusspunktionen.

In der Ambulanz verfügen wir über ein modernes Ultraschallgerät, das es uns ermöglicht, neben herkömmlichen Ultraschalluntersuchungen ebenso Gefäßdarstellungen durchzuführen.

Ein Team von 13 Schwestern unter der Leitung von Schwester Michaela betreut Sie in unserer Ambulanz umfassend.

Die ärztliche Versorgung erfolgt durch vier  Hämatologen-Onkologen, einen Gynäkologen sowie einen Urologen.

Für die rasche kompetente Bereitung der Therapien steht uns ein Team von Apothekern und Pharmazeutisch-Technischen Assistenten in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr im hauseigenen Zytostatiklabor zur Verfügung. Das Labor bietet die Möglichkeit, genügend Blutprodukte vorzuhalten.

Das Herz der Ambulanz bilden daneben eine Reihe ehrenamtlicher Mitarbeiter, welche den ganzen Vormittag über für Ihr leibliches Wohl sorgen. Kalte und warme Getränke sowie Snacks stehen Ihnen zur Verfügung.

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Euregio-Krebszentrum Eschweiler
Klinik für Hämatologie und Onkologie

Chefarzt PD Dr. med. Peter Staib

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 / 76-1281

02403 / 76 -1820

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119