Klinik für Hämatologie und Onkologie

Euregio-Krebszentrum Eschweiler

Ein immer größer werdender Anteil der Bevölkerung ist von der Diagnose „Krebs“ betroffen. Ursächlich ist hierfür eine ständig steigende Lebenserwartung, so dass zukünftig mit einer weiter wachsenden Zahl von Krebserkrankungen zu rechnen ist.
Andererseits steigen neben den Patientenzahlen auch die Erwartungen und die Ansprüche an das behandelnde Fachpersonal. Durch rasant sich entwickelnde Therapiemöglichkeiten und eine immer stärker individuell angepasste Therapie, ist eine hohe Fachkompetenz und eine an die neuesten Möglichkeiten ständig angepasste Therapiestrategie erforderlich.
Um diesen steigenden Ansprüchen gerecht zu werden und um eine qualitätsgesicherte onkologische Versorgung gewährleisten zu können, haben wir uns 2014 den hohen Ansprüchen des Zertifizierungsverfahrens der „Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie“ gestellt.

Krebs ist eine Erkrankung des gesamten Menschen, die auch im frühen Stadium eine ganzheitliche und langfristige Behandlung erfordert.

Ziel des „Euregio-Krebszentrums“ ist es, eine qualifizierte, umfassende und kontinuierliche Behandlung unserer Patienten zu gewährleisten. Zu diesem Zweck kooperieren wir mit mehr als 30 internen und externen Fachbereichen, um so die interdisziplinäre Diagnostik, Behandlung und Nachsorge für alle unsere Krebspatienten sicherzustellen. Im Rahmen von klinischen Studien können den Patienten auf Wunsch viele, sehr neue Therapieverfahren zugänglich gemacht werden.

Unser Hauptanliegen ist die bestmögliche individuelle und persönliche medizinische, pflegerische und versorgungstechnische Behandlung und Betreuung unserer Patienten. Durch stets den aktuellen Leitlinien angepasste Behandlungspfade sowie durch die enge Vernetzung mit internen und externen Kooperationspartnern, ständigem Austausch unter den einzelnen Fachdisziplinen und laufende Fortbildungen aller Mitarbeiter, sichern wir eine kontinuierliche hohe Behandlungsqualität entsprechend den internationalen und nationalen Leitlinien. Größten Wert legen wir auf die engagierte persönliche Begleitung der Patienten während der gesamten Therapie durch unser kompetentes Team sowie auf eine offene Kommunikation mit den Patienten und ihren Angehörigen.
Eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen niedergelassenen Kollegen und Hausärzten zur Versorgung unserer Patienten ist uns wichtig und für eine qualifizierte onkologische Therapie zudem unerlässlich.

Medizin auf Augenhöhe mit menschlicher Zuwendung und höchster medizinischer Fachkompetenz!!!

Wir sind für Sie da, wann immer Sie uns brauchen!

Im Namen des gesamten Teams des Euregio-Krebszentrums Eschweiler

Ihr
PD Dr. med. Peter Staib

 

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Euregio-Krebszentrum Eschweiler
Klinik für Hämatologie und Onkologie

Chefarzt Dr. med. Peter Staib

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 / 76-1281

02403 / 76 -1820

Arzt v. Dienst:

02403/76-0 (über Funk)

Stationen:

Station 7A:  02403/76-1371
Station 6A:  02403/76-1361
Station 4A:  02403/76-1341

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119