Operationstag

Am Tag der geplanten Operation bleiben Sie bitte morgens nüchtern; lediglich die vom Anästhesisten aufgeschriebenen Medikamente dürfen mit einem kleinen Schluck Wasser eingenommen werden.

Bevor Sie zum Operationssaal gefahren werden, legt Ihnen das Pflegepersonal ein spezielles OP-Hemd an.

Der genaue Zeitpunkt Ihrer Operation ist oft nicht genau absehbar, da in einem Operationssaal mehrere Eingriffe nacheinander erfolgen.
Eine ungefähre Angabe kann Ihnen jedoch Ihr Stationsarzt mitteilen.

Nach erfolgter Operation kommen Sie für einige Stunden in unseren Aufwachraum, danach wieder in Ihr Zimmer. (Ausnahme: große Operationen mit anschließendem Aufenthalt auf der Intensiv-Station)


Besuche sind normalerweise am Nachmittag schon wieder möglich.

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Klinik für Gefäßchirurgie und Endovaskuläre Chirurgie

Chefarzt
Prof. Dr. med. Michael Gawenda

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 -1810

02403 76 -1814

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119