Qualitätssicherung

Durch regelmäßige Prüfung der in der Apotheke und auf den Stationen vorrätig gehaltenen Arzneimittel wird sichergestellt, dass Arzneimittel zur Anwendung kommen, die eine dafür erforderliche Qualität aufweisen.

Jährlich werden über 600 Fertigarzneimittel und Ausgangsstoffe auf ihre Qualität überprüft.

Die Analytik von Ausgangsstoffen und von in der Apotheke hergestellten Arzneimitteln erfolgt im Labor der Apotheke mit modernen analytischen Methoden.

Aufgaben der Abteilung:

  • Regelmäßige Überprüfung von Fertigarzneimitteln
  • Eingangskontrolle der Rohstoffe und Endkontrolle der selbst hergestellten Fertigarzneimittel
  • Kontrolle und Beratung bei der sicheren Lagerung und Anwendung von Arzneimitteln
  • Mitgestaltung von Therapiestandards
  • Mikrobiologische Validierung der Steril-Produktion
  • Bearbeitung  externer Rückruf-Aktionen
Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Apotheke

Merkurstr. 11-13
52249 Eschweiler

02403 8780-0

02403 8780-11

Öffnungszeiten

Mo bis Fr            07:30 bis 16:15 Uhr
Sa (Notdienst)  09:00 bis 12:00 Uhr

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119