Einladung zum Brustaktionstag 2017

Rund um das Wohlbefinden von an Brustkrebs erkrankten Frauen geht es auch beim diesjährigen Brustaktionstag, den das Euregio-Brust-Zentrum (EBZ) im St.-Antonius-Hospital am Dienstag, 26. September von 14:30 bis 17:30 Uhr in den Räumlichkeiten des Elisabethheims veranstaltet.

Der Nachmittag startet um 14:30 Uhr mit der Eröffnung durch das ärztliche Leitungsteam des EBZ. Im Anschluss daran wartet ein interessanter Vortrag zu den Möglichkeiten und Angeboten von Naturheilverfahren bei Krebs. Referent ist Professor Dr. Hans-Josef Beuth von der Universität Köln, der sich mit der Wirksamkeit naturheilkundlicher Ansätze befasst. Im zweiten Vortrag informiert Frau Dr. Anastasia Fleuster, Koordinatorin des Euregio-Brust-Zentrums und Oberärztin der Klinik für Frauenheilkunde,  rund um die Nachsorge bei Brustkrebs.

Anschließend führen in einer Modenschau selbst betroffene Frauen Dessous und Bademoden, sowie Frisuren und Kopfbedeckungen vor. Das Aussteller-Angebot präsentiert zudem alles, was betroffenen Frauen das Leben erleichtert: Neben dem Angebot verschiedener Sanitätshäuser,  Zweithaarspezialisten  und medizinischer Fußpflege gibt es auch ein reichhaltiges Angebot an Tüchern, Turbanen und Mützen.

Für Fragen rund um das Thema Brustkrebs stehen neben den Fachkräften aus dem Euregio-Brust-Zentrum auch die Damen der Selbsthilfegruppe „Lichtblick“ Rede und Antwort.

Der Brustaktionstag bietet die Möglichkeit in einem geschützten Rahmen Kontakte zu knüpfen, Anregungen und Informationen zu sammeln.

Betroffene, Angehörige und alle Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen.

Wir freuen uns auf Sie!

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Katholische Kirchengemeinde
St. Peter und Paul

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 - 0

02403 76 -1119

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119