Ab Januar: Kursangebot "Gerätetraining zum Kennenlernen"

Anmeldungen ab sofort möglich

Ab Jahresanfang bietet das Zentrum für Gesundheit und Sport am St.-Antonius-Hospital wieder Gerätetraining an. Auch Sportanfängern soll hier die Gelegenheit zum Gerätetraining und damit zur Kräftigung der gesamten Muskulatur ermöglicht werden. Ohne Festlegung auf einen langen Zeitraum haben die Teilnehmer die Möglichkeit, unter qualifizierter Anleitung einer Dipl.-Sportlehrerin bzw. eines Übungsleiter Rehasport „Profil Orthopädie“  ein gezieltes Muskeltraining durchzuführen. Trainiert wird im Rahmen der individuellen Belastbarkeit nach einem zuvor festgelegten Trainingsplan – Überlastung soll vermieden werden.

Das Kursangebot richtet sich auch an ältere Menschen. Die Vorteile eines gesundheitsorientierten Trainings liegen auf der Hand: Sporttreibende werden mit einer deutlich höheren Lebensqualität älter und können so Gesundheitsförderung im Sinne der Prävention betreiben.

Das Training an Geräten bietet sich auch im Anschluss an eine abgeschlossene Reha-Maßnahme oder krankengymnastische Behandlung an. Aber auch zur Vorbereitung auf den Wander-, Trekking- oder Skiurlaub eignet sich das Gerätetraining und kann dazu beitragen, die allgemeine Leistungsfähigkeit zu  steigern.

Ein spezielles „Outfit“ ist nicht erforderlich – funktionale einfache Sportbekleidung reicht vollkommen aus.

Nähere Informationen und Anmeldungen erhalten Sie im Zentrum für Gesundheit und Sport unter der Rufnummer 02403/76-1155.

Seite durchsuchen:
St.-Antonius-Hospital

Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen

Katholische Kirchengemeinde
St. Peter und Paul

Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler

02403 76 - 0

02403 76 -1119

 
St.-Antonius-Hospital Eschweiler
Dechant-Deckers-Str. 8
52249 Eschweiler
Tel.: 02403 76 - 0
Fax: 02403 76 -1119